Kerstin Ott trägt jetzt Glatze - das steckt dahinter

Kerstin Ott trägt jetzt eine Glatze
10. Juli 2020 - 13:14 Uhr / Andreas Biller

Nanu, ist das wirklich Kerstin Ott? Die beliebte Schlagersängerin hat sich für eine gewaltige Typveränderung entschieden. Sie hat sich die Haare abrasiert - Gefallen findet sie aber keinen daran.

Schlagerstar Kerstin Ott hat eine Look-Veränderung hinter sich: Die Sängerin hat sich von ihren Haaren getrennt und trägt sie jetzt raspelkurz. Was hinter dem gewagten Schritt steckt, verraten wir euch im Video.

Kerstin Ott hat keine Haare - schön!

Glücklich mit ihrer neuen Frisur scheint Kerstin Ott nicht zu sein. Deshalb fügt die Sängerin auf Instagram zu ihrer Erklärung hinzu: „Ich sag mal so: 90 mal schlafen noch, dann ist alles wieder nachgewachsen. Bis dahin muss halt eine Mütze herhalten“.

In ihrer Instagram-Story dürfen die Fans sogar zusehen, wie der Sängerin die Haare abrasiert werden. Dabei hält sie sich die Hände vors Gesicht. Zwar gefällt Kerstin die Veränderung nicht, dafür ihren Fans umso mehr.

In den Kommentaren sprechen sie der „Die immer lacht“-Sängerin Mut zu und überhäufen sie mit Komplimenten für den Look. Auch wir finden: Kerstin Ott sieht sowohl mit als auch ohne Haare einfach klasse aus!

Lesenswert:

Máxima im rosa Allover-Look: Dieses Outfit schmeichelt ihr

Schockmoment: Prinz Charles' Gesprächspartner fällt vor ihm in Ohnmacht

Nach ihrer Operation: Iris Abel gibt ein Gesundheitsupdate

Muss die Hochzeit verschoben werden? Wendler & Laura klären auf

Ab ins Wasser: Andrea Kiewel zeigt sich im Bikini

Riesen-Drama um Gerda Lewis: Verrat, Betrug und Co. - das ist vorgefallen

Eklat bei „Beauty & The Nerd“: Hat Illya allen etwas vorgespielt?

Sorge um erkrankte Sarah Kulka: Ist es Corona?