• Jenny Frankhauser ist hochschwanger
  • Auf einem neuen Post zeigt sie sich ganz hüllenlos
  • Dabei erinnert sie stark an Demi Moore

1991 machte Demi Moore (59) Schlagzeilen, als sie im siebten Monat schwanger und splitterfasernackt auf dem Cover der „Vanity Fair“ posierte. Seither haben wir schon einige hüllenlose Promi-Babybäuche gesehen. Auch Jenny Frankhauser zeigt sich (29) gerne hochschwanger und sexy – so wie auf ihrem neuesten Post.

Jenny Frankhauser zeigt sich schwanger und hüllenlos

Völlig nackt hat sich Jenny Frankhauser auf ihrem aktuellen Instagram-Schnappschuss in Pose gestellt. Vor allem ihre XXL-Babykugel fällt ins Auge. Laut Hashtags befindet sich der Reality-Star derzeit in der 28. Schwangerschaftswoche.

Jennys Pose erinnert doch sehr stark an das Cover von Demi Moore. Waren es bei der Schauspielerin jedoch nur die Hände, die ihre intimsten Stellen versteckten, kommt bei Jenny Frankhauser auch noch ein halbtransparenter Vorhang zum Einsatz.

Mit glamourösem Make-up und leicht gewellten Haaren blickt die werdende Mama selbstbewusst lächelnd in die Kamera. Auch die vielen auffälligen Tattoos der 29-Jährigen sind auf dem Foto perfekt in Szene gesetzt. Jenny fühlt sich offensichtlich pudelwohl in ihrer Haut. Schon des Öfteren hat sie sich mit Babykugel nur im Slip oder im XS-Bikini präsentiert.

Lange dauert es sicher nicht mehr, bis Jenny Frankhauser und ihr Freund ihren kleinen Sohn Damian in den Armen halten können, so soll der Nachwuchs laut der Influencerin nämlich heißen.

Auch interessant: