Jeanette Biedermann: Das waren ihre heißesten Looks

Jeanette Biedermann
27. Oktober 2019 - 19:33 Uhr / Nadine Miller

Jeanette Biedermann ist ein alter Hase im Showgeschäft. Über die Jahre hat sich die Sängerin ganz schön verändert. Während Jeanette heute eher lässigere Kleidung bevorzugt, war sie in den 2000ern ganz schön freizügig unterwegs.

Jeanette Biedermann (39) ist seit den neunziger Jahren fest mit dem Showgeschäft verknüpft. Die ehemalige GZSZ-Darstellerin ist als Songwriterin und Sängerin bekannt.

In den letzten Jahren hat sich allerdings nicht nur die Musik der Sängerin geändert, auch ihr Style hat eine Transformation durchgemacht. Sie hat sich wirklich stark verändert. Während Jeanette heute eher leger und elegant unterwegs ist, waren ihre Bühnenoutfits in den 2000ern ziemlich sexy.

Das beweist ein Bild aus dem Jahr 2003. Bei einem Auftritt trug Jeanette Biedermann lediglich BH und rote Karohose – inklusive Hosenträger. Was die Sängerin wohl heute über ihren Look denken würde? Im Video seht ihr weitere sexy Bühnenoutfits der Sängerin. 

Jeanette Biedermann

Jeanette Biedermann: Von der Schauspielerin zur Sängerin

Die heutige Sängerin hatte ihre ersten Erfolge nicht wie vermutet mit Musik, sondern in der Schauspielbranche. Jeanette Biedermann war von 1999 bis 2004 in der Rolle der „Marie“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen. Ihr Aus war einer der traurigsten GZSZ-Ausstiege aller Zeiten, doch schon während ihrer Zeit in der RTL-Serie machte Jeanette auch als Musikerin große Schritte.

Sie veröffentlichte jährlich Alben, die kontinuierlich erfolgreich waren. Während sie zu Beginn noch harmlosen Teenie-Pop aufnahm, wurde ihre Musik mit der Zeit immer rockiger.

Zusammen mit ihrem Mann Jörg Weißelberg und dem Bassisten Christian Bömkes war Jeanette Biedermann seit 2012 als Ewig musikalisch unterwegs. 2019 löste sich die Band vorläufig auf. Danach verriet die Sängerin über das Ende von Ewig: „Jörg und ich sind in ein tiefes Loch gefallen“.

Mittlerweile ist Jeanette Biedermann musikalisch wieder alleine unterwegs. Im September veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum seit zehn Jahren.