Was steckt dahinter?

Ist sie es wirklich? Megan Fox schockt Fans mit neuer Frisur

Megan Fox trägt die Haare grau 

Megan Fox kennen wir für gewöhnlich mit langen dunklen Haaren, die sie zu einem echten Hingucker machen. Doch jetzt überrascht die Schauspielerin mit einer neuen Frisur, die nicht jedem gefällt.

  • Megan Fox zeigt sich mit neuem Look
  • Ihre dunkle Mähne musste einer neuen Haarfarbe weichen
  • Nicht alle Fans sind davon begeistert

Megan Fox (35) ist eine der heißesten Hollywood-Stars überhaupt und eigentlich kennen wir sie mit langer dunkler Mähne. Doch jetzt zeigt sich die Schauspielerin auf Instagram plötzlich in einem völlig neuen Look, wie ihr im Video sehen könnt.

Megan Fox hat graue Haare für ihren neuen Film  

Megan Fox erstrahlt statt mit brünetter Mähne jetzt mit grauen Haaren – aber nicht alle sind davon begeistert. Viele Fans wünschen sich den schönen VIP Hollywoods wieder in ihrem gewohnten Look zurück. „Dunkles Haar steht dir viel besser“, schreibt ein User in den Kommentaren. Doch es kommt noch härter. Ein weiterer Follower meint: „Hoffentlich ist das eine Perücke, sonst verklage ich denjenigen, der dir das angetan hat.“ Sogar Vergleiche mit Kim Kardashian (40) werden gezogen, denn auch sie trug ihre Haare eine Zeit lang grau.

Was steckt hinter dem neuen Style? Megan Fox schreibt zu ihrem Schnappschuss: „So sieht die Tochter des Teufels aus“ und den Hashtag „JohnnyAndClyde“, so heißt ihr neuer Film. Es sieht also ganz danach aus, als habe sie sich für ihre aktuelle Rolle einen neuen Look zugelegt. Der Thriller „Johnny and Clyde“ soll laut „Deadline“ im Frühjahr 2022 erscheinen, Megan spielt darin eine Gangsterchefin. Wir finden, Megan Fox sieht auch mit grauer Haarpracht einfach umwerfend aus!

Auch interessant: