• Wer kann, der kann!
  • Das ist das Motto von Heidi Klum
  • Sie erklärt, dass sie kein Problem mit Nacktheit hat – wer hätte das gedacht?!

Kaum jemand zeigt sich so gerne freizügig wie Heidi Klum (49). Das Supermodel ist mittlerweile weltweit dafür bekannt, sich zu entblößen. Damit möchte Heidi auch auf keinen Fall aufhören.

Heidi Klum modelt gerne in Unterwäsche

Mit Ende 40 zeigt sich Heidi noch immer in den knappsten und verruchtesten Outfits und sieht dabei noch genauso toll aus wie vor 20 Jahren. Im Gespräch mit „Access“ erklärt sie dazu, dass sie sich auch mit fast 50 nicht anders fühlt als sonst und sich nicht verstecken möchte.

„Du musst mich nicht zweimal bitten, mich auszuziehen und mich in Unterwäsche zu zeigen“, so Heidi Klum. Für die Frau, deren Mann Tom Kaulitz ist, ist da einfach nichts dabei – für sie ist es das Normalste der Welt.

Auch interessant:

Wenn man sich ihre Bilder auf Social Media, roten Teppichen und Co. so ansieht, glaubt man ihr das auf jeden Fall sofort. Aber kein Wunder, Heidi Klum sieht zu fabelhaft aus, um etwas an sich unnötigerweise zu verstecken.