Hat die TV-Blondine jetzt braune Haare?

Hat sich Daniela Katzenberger von ihrer blonden Mähne verabschiedet?

Daniela Katzenberger auf Instagram

Daniela Katzenberger ist eine der bekanntesten Blondinen Deutschlands und ihre lange blonde Mähne ist ihr absolutes Markenzeichen. Doch kann es sein, dass sie sich komplett von ihren platinblonden Haaren verabschiedet hat?

Für die neue Staffel „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“, die bald anläuft, hat der TV-Star bereits eine ziemlich vielversprechende Ankündigung gemacht. „Es gibt zwei richtig krasse Highlights... Wobei ich mir bei einem Highlight sicher bin, dass ihr das SO nicht erwartet hättet“, so Daniela Katzenberger (34) auf Instagram.

Fans glauben, dass Daniela Katzenberger ihre Haare jetzt braun trägt

Viele Fans der Katze spekulierten daraufhin, dass sie sich eventuell die Haare gefärbt haben könnte. Eine solche Typ-Veränderung wäre auf jeden Fall krass. Bei ihren neusten Posts wollen Follower der Kult-Blondine auch erkannt haben, dass sie eigentlich eine Perücke trägt. Und auch auf ihrem aktuellsten Schnappschuss zeigt sich der TV-Star mit Kappe.

Bei genauem Hinsehen kommt die Frage auf: Luken da etwa dunklere Haare unter der Mütze hervor? Seitdem sich die Spekulationen um die Haare von Daniela Katzenberger häufen, hat sie die Kommentarfunktion auf Instagram ausgeschaltet. Ist das ein Zeichen, dass die Fans recht haben?

Ob sich die Katze, die bereits in ihrer Jugend braune Haare trug, wirklich von ihrer blonden Mähne getrennt hat, werden wir wohl erst ab dem 19. Mai erfahren, da läuft nämlich die neue Staffel ihrer Doku-Serie an. „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ gibt es dann immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTLZWEI zu sehen.