Die Sängerin schreibt Geschichte

Hammer Transformation! So sexy ist Adele auf dem „Vogue“-Cover

Sängerin Adele haut alle mit ihrem Cover-Shooting um

Wahnsinn! Adele ist nach sechs Jahren Pause endlich zurück und schreibt mit ihrem Cover-Shooting für die „Vogue“ direkt Geschichte. Auf den Bildern dafür ist die Sängerin kaum wiederzuerkennen.

  • Adele ist wieder da
  • Die Sängerin posiert für die „Vogue“
  • Hier könnt ihr die Bilder sehen

Lange Zeit war es still um Sängerin Adele (33). In den letzten Jahren fiel immer wieder Adeles starker Gewichtsverlust auf, doch viele Bilder teilte die Sängerin dazu nicht.

Jetzt meldet sie nach sechs Jahren endlich zurück und zwar nicht nur mit neuer Musik, sondern auch mit diesen Wahnsinns-Bildern in der „Vogue“. Die Sängerin ist mittlerweile kaum mehr wiederzuerkennen.

Adele schreibt mit neuem „Vogue“-Cover Geschichte

Fans der Sängerin Adele haben wirklich riesigen Grund zur Freude. Am 15. Oktober erscheint nach ihrer langen Pause die neue Single „Easy on Me“. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Sängerin schon eine kleine Hörprobe ihres brandneuen Liedes und bereits diese verspricht Gänsehaut.

Während wir uns für den ganzen Song noch gedulden müssen, haut die Sängerin schon ihr nächstes Projekt raus und das kann sich wirklich sehen lassen: Adele schmückt jetzt das neue Cover des Modemagazins „Vogue“ und schreibt damit Geschichte.

Es ist das allererste Mal, dass sich die britische und die amerikanische „Vogue“ ein gemeinsames Covermodel teilen. Das gab es noch nie. Beim Anblick der Bilder versteht man aber auch, dass wohl keiner der beiden auf so ein Wahnsinns-Cover verzichten wollte.

Eines der Bilder zeigt die Sängerin mit offenen und voluminösen Haaren, wie sie verführerisch in die Kamera guckt. In einem engen schwarzen Kleid, welches einen tiefen Ausschnitt hat, liegt die Sängerin auf dem Boden. Dabei sieht die „Hello“-Interpretin wirklich fantastisch aus.

Ein weiteres Foto zeigt Adele in einem unglaublichen langen grünen Abendkleid. Adele lehnt sich dabei mit ihrer Hand an eine Wand an und schaut zur Seite. Ihre eigentlich blonde Mähne trägt sie in einem Dutt nach hintern - auf dem Bild schimmert sie jedoch rot.

Im Gespräch mit der britischen „Vogue“ erzählt Adele von ihrem starken Gewichtsverlust. Die Sängerin ist sicher, dass viele Leute verwundert waren, dass sie ihre Abnehmen-Reise nicht geteilt hat. „Es ging nie darum, Gewicht zu verlieren", erklärt die „Someone Like You“-Interpretin. "Es ging immer darum, stark zu werden und mir jeden Tag so viel Zeit wie möglich ohne mein Telefon zu nehmen."

Danach sei sie fast schon „süchtig" gewesen. „Ich trainiere zwei- oder dreimal täglich", sagt sie außerdem.

Am Morgen stemme sie schon Gewichte, nachmittags stehe Boxtraining oder Wandern auf dem Programm und dann noch Ausdauertraining. Sie wollte ihre Abnehmerfolge nicht teilen, da sie das alles für sich gemacht hätte.

Dazu sagt die Sängerin aus: „Die meisten Menschen in meiner Lage würden einen großen Deal mit einer Diät-Marke abschließen." Das interessiert die 33-Jährige aber nicht. „Ich habe das für mich gemacht und nicht für andere. Warum sollte ich das also jemals teilen? Ich finde das nicht faszinierend. Es ist mein Körper."

Auch interessant: