Süße Kindheitserinnerung

Hättet ihr sie erkannt? So süß war „Rote Rosen“-Antonia Jungwirth als Kind

Antonia Jungwirth 

Antonia Jungwirth begeistert seit Oktober 2020 als „Sara Herzberg“ in der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ und steckt dort mit ihrer unbeschwerten Art alle an. Schon als Kind war sie ein echter Sonnenschein, wie ein Schnappschuss zeigt. 

Auch privat scheint „Rote Rosen“-Star Antonia Jungwirth (28) ein lebensfroher Mensch zu sein. So teilt sie auf Instagram immer wieder lustige Einblicke in ihren Alltag. Oder niedliche Throwback-Bilder.

„Rote Rosen“-Star Antonia Jungwirth postet Kindheitserinnerung

Auf Instagram teilte Antonia Jungwirth nun eine süße Kindheitserinnerung. Dabei fällt auf: Antonia war schon früher eine sehr süße Erscheinung. Das niedliche Throwback-Bild von Antonia könnt ihr in unserem Video sehen.

Heute mimt sie immer wochentags um 14.10 Uhr die Krankenpflegerin „Sara“ bei „Rote Rosen“, die Halbschwester von „Mona Herzberg“ (Jana Hora-Goosmann).

Mit ihrer jahrelangen Erfahrung als Schauspielerin auf den verschiedensten Theaterbühnen konnte sich Antonia schnell in die Herzen der Soap-Fans spielen.

Wir dürfen gespannt sein, was die Blondine in dem Format noch alles erwartet.

Zur Startseite