GNTM-Gewinnerin Céline Bethmann sieht heute ganz anders aus

GNTM-Gewinnerin Céline Bethmann
27. Februar 2020 - 18:00 Uhr / Kathy Yaruchyk

Céline Bethmann war 2017 die strahlende Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“. Damals war das Model 18 Jahre alt. Heute hat die junge Frau eine radikale Typveränderung hinter sich. 

GNTM-Fans erinnern sich noch an Céline Bethmann (21) mit ihrer wunderschönen langen Mähne. Davon ist heute nicht mehr viel übrig. Bereits kurz nach ihrem Sieg bei „Germany's Next Topmodel“ wagte sie einen Neuanfang und trug ihre Haare als Bob. Doch bei dieser einen Wandlung blieb es nicht und inzwischen ist die mittellange Mähne Geschichte. Das Model trägt nun eine freche Kurzhaarfrisur inklusive Fransenpony, wie ihr im Video sehen könnt.

GNTM-Gewinnerin Céline Bethmann: So krass hat sie sich verändert 

Vor allem an den Seiten sind Céline Bethmanns Haare raspelkurz geschnitten. Das etwas längere Deckhaar stylt sie gerne zu einer leicht verwuschelten Tolle. Zudem färbt sie ihre Haare deutlich dunkler. Dadurch sieht das süße Mädchen aus Heidi Klums (46) Show heute richtig cool und trendig aus. Sie gehört definitiv zu den GNTM-Kandidatinnen, die sich stark verändert haben.

Was geblieben ist, sind ihre stechend blauen Augen, die vollen Lippen und ihre Sommersprossen. Diese verleihen Céline Bethmann heute wie damals „das gewisse Etwas“. Gemeinsam mit ihrer neuen Kurzhaarfrisur macht das einen noch höheren Wiedererkennungswert.

Mit ihrem Makeover beweist die Koblenzerin Wandelbarkeit und damit kommt sie im internationalen Modelbusiness sehr gut an. GNTM-Gewinnerin Céline ist bei renommierten Agenturen unter Vertrag und lief bereits mehrfach bei der Pariser Fashion Week. Es scheint, als treffe die „Germany’s Next Topmodel“-Siegerin bei der Wahl ihrer Frisuren den Nerv der Zeit.

Céline Bethmann modelt nach ihrem GNTM-Sieg 2017 immernoch sehr erfolgreich