Fünf Stars, die sich ihre Haare abrasiert haben

Amber Rose in sexy Dessous
23. November 2019 - 12:03 Uhr / Nadine Miller

Unter Schauspielern und Musikern scheint sich momentan ein neuer Trend auszubreiten. Männliche wie weibliche Stars gehen einen radikalen Schritt und rasieren sich ihre Haare raspelkurz. Wir zeigen euch fünf Promis, die ihre Haare kurzgeschoren tragen.

Klassische Schönheitsideale gehören schon lange der Vergangenheit an. In der Modelbranche haben sich in den letzten Jahren immer häufiger Persönlichkeiten mit scheinbaren Makeln durchgesetzt - egal ob Pigmentstörungen oder auffällige Frisuren - Hauptsache anders. Unter Künstlern jeglicher Art scheint es derzeit nur einen Trend zu geben – die Haare müssen kurzgeschoren sein.

Amber Rose und Rose McGowan lieben ihre raspelkurzen Haare

Ihre abrasierten Haare sind bereits zu ihrem Markenzeichen geworden: Amber Rose. Die Exfrau von Kayne West und Whiz Kalifa sieht ihre Mähne lieber abrasiert.

Auch Schauspielerin Rose McGowan hat sich diese Frisur zunutze gemacht. Obwohl sie früher zu den Stars gehörte, die schöne lange Haare hatten, wurden sie bei ihr über die Jahre immer kürzer - heute mag sie es raspelkurz.

Rose McGowan im Januar 2018

Emilia Schüle trägt inzwischen auch abrasierte Haare

Auch unter den deutschen Promis setzt sich der Trend durch. Emilia Schüle, die zu den heißesten deutschen Schauspielerinnen gehört, sorgte im Herbst 2019 für Aufregung, als sie sich plötzlich mit abrasierten Haaren auf dem roten Teppich zeigte.

Emilia Schüle

Doch den Fans scheint das Makeover von Emilia Schüle zu gefallen. Auf Instagram äußerten sich einige zum Look. „Deine kurzen Haare stehen dir so mega gut“, schreibt zum Beispiel ein User. Im Video findet ihr noch weitere Stars, die man zu Beginn ihrer Karrieren nur mit langen Haaren kannte, die jetzt aber Glatze tragen.