Ziemlich freizügig

Fast hüllenlos: Hier verdeckt Leni Klum nur das Nötigste

Leni Klum

Heidi Klum ist bekannt für ihre freizügigen Fotos und Tochter Leni scheint sich das zum Vorbild genommen zu haben. Für ein Shooting posiert sie sehr gewagt.

  • Leni Klum posiert für neue Bilder
  • Die Tochter von Heidi Klum zeigt sich dabei freizügig
  • Sie verdeckt auf den Fotos nur das Nötigste

Seit Leni Klum (17) ihr Modeldebüt gemeinsam mit Mama Heidi auf dem Cover der deutschen „Vogue“ gegeben hat, ist ihre Karriere in vollem Gange. Sie scheint einen Job nach dem anderen abzustauben. Ihre Fans auf Instagram lässt sie daran auch gerne teilhaben.

Bei Lenis neuestem Shooting ging es hoch her. Ziemlich freizügig posiert die gerademal 17-Jährige vor der Kamera.

Leni Klum zeigt sich fast hüllenlos bei neuem Shooting

Ob sich Leni Klum bei ihrem aktuellen Fotoshooting hat von Mama Heidi inspirieren lassen? Die schreckt ja bekanntlich nicht davor zurück, so wie Gott sie schuf, für die Kamera zu posieren. Ganz so nackig wurde es bei Leni nicht, doch das Nachwuchsmodel zeigt aktuell auf Instagram ganz schön viel Haut.

Ein neues Bild, dass Leni mit ihren Followern teilt kann sich wirklich sehen lassen. Heidi Klums älteste Tochter posiert dabei am Strand und trägt einen übergroßen schwarzen Blazer. Dieser verdeckt allerdings nur die eine Hälfte von Lenis Oberkörper. Die andere Hälfte ist komplett entblößt, mit ihrer Hand verdeckt das Model seine Brust und lässt damit tief blicken.

Mit ihren großen blauen Augen blickt die 17-Jährige tief in die Kamera. Ihre Haare sind vom Wind leicht verweht, das Make-up ist natürlich gehalten. Das Model-Talent hat Leni auf jeden Fall von ihrer berühmten Mama geerbt.

Der Schnappschuss ist Teil einer Fotostrecke für das Magazin „Rollacosta“. Leni scheint stolz auf das Ergebnis zu sein und kommentiert ihren Post mit einem schwarzen Herz. Wie das freizügige Bild wohl im Hause Klum ankommt?

Auch interessant: