Fans in großer Sorge: Kaia Gerber wirkt erschreckend dünn

Kaia Gerber

Kaia Gerber, die Tochter von Cindy Crawford, ist schon jetzt ein gefragtes Model. Doch ihre Fans sind besorgt: Ist die 16-Jährige zu dünn? Auf Instagram postet die Schönheit immer wieder Fotos, die ihren sehr schlanken Körper zeigen.

Mit ihren 16 Jahren hat Kaia Gerber schon die Modewelt erobert. Die Tochter von Cindy Crawford (52) lief schon über etliche Laufstege und hat auf Instagram 3,5 Millionen Follower. Diesen zeigt sie sich oft freizügig und präsentiert ihren schlanken Körper. Viele Fans finden jedoch, dass Kaia zu dünn ist.  

his&hers. best date EVER!!!! @alexwangny

Ein Beitrag geteilt von Kaia (@kaiagerber) am

Auf einem neuen Bild sieht man Kaia Gerber in kurzer Hose und Strumpfhose, die ihre langen Beine zur Geltung bringt. Doch viele Fans finden, dass Kaia auf dem Foto viel zu dünn aussieht. Neben dem Bild finden sich Kommentare wie „Oh Gott. Dieses Kind ist viel zu dünn“ und „Sie sieht so dünn aus, gar nicht gesund“. 

Schon in den letzten Monaten machten sich die Fans Sorgen um das Nachwuchsmodel und kritisierten auch Kaias Mutter Cindy Crawford. Unter anderem wird Cindy vorgeworfen, ihre Tochter nicht dazu anzuhalten, mehr zu essen

Doch es gibt auch Fans, die den Look des Models verteidigen. Eine Vielzahl der Kommentatoren hofft allerdings, dass Kaia auf den nächsten Bildern etwas gesünder aussieht.