Sie hat Schmerzen

„Es tut höllisch weh“: Sara Kulka bereut Beauty-Behandlung

Sara Kulka

Sara Kulka gibt oft ehrliche Einblicke in ihr Leben und spricht auch offen über ihre Beauty-Eingriffe. Doch eine Behandlung bereut das Model jetzt nach starken Schmerzen zutiefst.

Sara Kulka (31) wurde durch die 7. Staffel von „Germany's Next Topmodel“ bekannt. Schon damals überzeugte sie mit ihrem Aussehen und belegte den fünften Platz in der Sendung als eine legendäre GNTM-Kandidatin. Seitdem hat sich das Model eine große Community aufgebaut. Auf Instagram unterhält sie ihre 278 Tausend Abonnenten (Stand: Juli 2021) mit privaten Fotos und Videos.

Nun wollte die zweifach-Mama optisch nachhelfen und hat sich für einen Beauty-Eingriff entschieden, wie sie auf Instagram mitteilte. Sara stattete dem Zahnarzt einen Besuch ab und ließ sich dort die Zähne bleachen. Eigentlich ein harmloser Eingriff, den auch schon andere Promis gemacht haben. Für das Model wurde das Bleaching allerdings zum Horror-Trip.

Sara Kulka: Schmerzen nach Zahn-Bleaching

Nach der Behandlung klagte Sara Kulka über Schmerzen. „Es tut höllisch weh [...] Ich bin echt außer Gefecht gesetzt“, erzählte sie in ihrer Instagram-Story. Mit dem Ergebnis ist Sara zwar zufrieden, aber bereut es zugleich: „Auch wenn die Zähne jetzt richtig geil aussehen - nee! Das war so ein Schmerz, das war so ein krasser, krasser Schmerz. Macht die Scheiße nicht! Ich bereue das.“

Sara mahnt außerdem: „Sollte ich das nochmal vorhaben, erinnert mich daran, dass ich das nicht machen soll“. Dabei hat die Ex-GNTM-Teilnehmerin schon andere Beauty-Eingriffe hinter sich. Mit ihren Fans spricht sie offen über ihre Behandlungen. So lässt sich Sara schon seit Jahren ihre Lippen aufspritzen und hat auch schon über eine Brust-Operation nachgedacht. Eine weiteres Bleaching steht aber höchstwahrscheinlich außer Frage.