• Home
  • Fashion & Beauty
  • Erst blond, dann schwarz, jetzt rot: Gina Lisa Lohfink wechselt erneut ihre Haarfarbe

Erst blond, dann schwarz, jetzt rot: Gina Lisa Lohfink wechselt erneut ihre Haarfarbe

Gina-Lisa Lohfink
4. Dezember 2019 - 19:59 Uhr / Nadine Miller

Gina-Lisa Lohfink war lange für ihre blonde Wallemähne bekannt. Erst im Oktober überraschte sie dann mit schwarzen Haaren. Nun hat sich der Reality-Star nochmals umentschieden. Den Look dazu seht ihr im Video.

Wenn wir an Gina-Lisa Lohfink (33) denken, haben wir gleich ein Bild von langen blonden Extensions im Kopf. Darauf hatte Gina-Lisa vor Kurzem keine Lust mehr und wagte ein Komplett-Makeover – sie färbte ihre Haare schwarz. Ihr erstes Foto auf Instagram mit dunkler Mähne postete sie Anfang Oktober, sehr zur Freude ihrer Fans.

Gina-Lisa Lohfink will nicht mehr platinblond sein

Gina-Lisa Lohfinks Entscheidung, nicht mehr platinblond sein zu wollen, fiel vor einem Videodreh mit dem Musiker Dante Thomas. Für dessen neuen Song „All I Need“ stand die TV-Persönlichkeit vor der Kamera und spielt darin eine Latina.

Ich habe mir schon die ganze Zeit gedacht, ich brauche mal etwas Neues. Ich hatte keine Lust mehr gehabt auf Blond. Für das Musikvideo passt es ja auch wunderbar“, so Gina-Lisa gegenüber VOX. Es scheint, als sei der Reality-TV-Star ein Freund von spontanen Entscheidungen.

Gina-Lisa Lohfink ist jetzt eine „Weihnachts-Arielle“

Das erkennt man jetzt: Nicht einmal zwei Monate später färbt sich der Reality-TV-Star die Haare erneut – und zwar in ein sattes Rot! Das zeigte Gina-Lisa Lohfink in ihrer Instagram-Story.

Wie wird die neue Haarfarbe bei ihren Followern wohl ankommen? Einige ihrer Fans kommentierten schon unter den Beiträgen mit schwarzen Haaren, dass ihnen auch ein Rotton gefallen würde. Ob Gina-Lisa wohl auf sie gehört hat?

Im Interview mit „Bild“ erklärte der Reality-Star: Ich bin jetzt rot. Wie Arielle, eine Weihnachts-Arielle. Ich liebe es sehr, es passt doch so gut zur Adventszeit.“ Es bleibt spannend, für welchen Look sich das Model wohl als Nächstes entscheiden wird.