Erneute Operation? Sophia Vegas sorgt für Verwirrung

Inzwischen bereut Sophia Vegas, dass sie sich vier Rippen entfernen ließ
3. Dezember 2019 - 14:04 Uhr / Antonia Erdtmann

Sophia Vegas legte sich schon oft für die Schönheit unters Messer. Auf Social Media deutete sie nun an, eine weitere Operation gehabt zu haben. Was hat sich Sophia diesmal machen lassen? 

Sophia Vegas (32) ist berühmt für ihre unzähligen Schönheits-OPs. Die wohl bekannteste war sicher die Rippenentfernung, um eine Wespentaille zu bekommen. In einem neuen Post auf Instagram widmet sich der Reality-TV-Star einer weiteren Schönheitsbehandlung - Sophia schwärmt von ihren Extensions.

Als sie vom Prozedere ihrer neuen Haarverlängerung spricht, überrascht sie die User mit einem OP-Geständnis: „Nach meiner Operation haben die Lieben mich tatsächlich im Liegen behandelt, um meine Extensions zu entfernen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hier ein großes großes Dankeschön an das Team von @hairfusion_germany Nach meiner Operation haben die lieben mich tatsächlich im Liegen behandelt um meine extensions zu entfernen. Ich bin so unfassbar glücklich ein so mega Team an meiner Seite zu haben. Und falls ihr euch fragt habt ; Meine Haare ? Natürlich von Hairfusion! Die einzigartige Qualität überzeugt mich nun zum wiederholten Mal - und ich bin stolz darauf, eine Fusionista zu sein! Egal ob Sonne, Regen, Strand oder Meer - Fashion Shows, Shootings oder Red carpet Events. Meine Haare sitzen einfach perfekt ! Vielen Dank an hairfusion_germany! #fusionista #longhair #hairfusion Ihr seid die besten ❤️

Ein Beitrag geteilt von Sophia Charlier (@officialsophiavegas) am

Sophia Vegas plagen riesige Narben

Hat Sophia Vegas etwa erneut eine Operation gehabt, von der niemand etwas weiß? Der TV-Star sorgt mit seinen Worten für Verwirrung, da nicht klar ist, was für ein Eingriff gemeint ist.

Es könnte sich um eine Narbenkorrektur am Rücken handeln. Denn im Sommer offenbarte Sophia, dass sie ihre Rippenentfernung bereut und diese 2017 riesige Narben hinterlassen hatte.