• Emily Ratajkowski hat es wieder getan
  • Sie hat ihre Hüllen fallen lassen
  • Die weißen Streifen kann sie dadurch nicht mehr verstecken

Mit Nacktheit hat sie definitiv kein Problem. Emily Ratajkowski (31) liebt es sexy und freizügig. Das beweist sie nur zur gerne auf der Social-Media-Plattform-Instagram. Auch ihre neuesten Fotos sind dafür ein Paradebeispiel. 

Emily Ratajkowski zeigt nackt ihre Bräunungsstreifen

Auf dem ersten Foto der verführerischen Instagram-Bilderreihe hat Emily Ratajkowski den Kopf zur Seite gedreht. Ihr Mund ist leicht geöffnet, die Haare fallen über ihren Rücken – der so nackt ist wie der Rest von Emilys Körper.

Mit zwei Händen muss Emily Ratajkowski ihre Oberweite verdecken, damit auf den Aktfotos bloß nichts durchblitzt. Trotz vollem Körpereinsatz kann sie ihre Bräunungsstreifen auf der Brust nicht verbergen. 

Auf dem zweiten Bild der Instagram-Fotostrecke sind die Bräunungsstreifen von Emily Ratajkowski sogar noch besser zu erkennen. Das mag auch daran liegen, dass das Model nur noch eine Hand vor seine Oberweite hält – die langen Haare retten Emily dabei vor einem Nippelblitzer.

Heißer kann man sich nach dem Sonnenbaden wohl gar nicht präsentieren, wie Emily Ratajkowski es komplett nackt getan hat. Wirt können verstehen, dass ihre Follower in den Kommentaren völlig aus dem Häuschen sind. 

Auch interessant: