Self Tanner light und medium

Ema Louise startet mit Selbstbräuner nüdes stüdios durch

Ema Louise hat ihre eigene Selbstbräuner-Kollektion nüdes stüdios auf den Markt gebracht

Ema Louise feierte schon seit 2012 mit ihrem YouTube-Channel Erfolge. Bei Instagram zählt sie heute zudem über 700.000 Follower. Doch damit nicht genug! Ema Louise möchte nun auch mit ihren eigenen Selbstbräunern nüdes stüdios durchstarten.

Im Alter von zarten 11 Jahren gründete Ema Louise (23) ihren ersten YouTube-Channel. Nachdem Sie mit „xxMakeUpGuruxx“ allerdings nicht die erwünschten Erfolge erzielen konnte, erstellte sie am 5. April 2012 ihren zweiten YouTube-Kanal, den sie nach sich selbst benannte. Mittlerweile hat sie 597.000 Follower (Stand Juni 2021) auf ihrem Channel und feiert damit riesige Erfolge.

In ihren YouTube-Videos konzentrierte sich Ema Louise zunächst auf Beauty-Tipps. Später folgten Vlogs über ihren Alltag. Mittlerweile behandelt die YouTuberin auch das Thema Reisen.

Neben ihrem YouTube-Channel ist Ema Louise auch auf Instagram sehr erfolgreich. Rund 712.000 Fans (Stand Juni 2021) interessieren sich für das Leben der Blondine. Damit zählt sie zu den Top-Influencern Deutschlands

Ema Louise bringt Selbstbräuner nüdes stüdios auf den Markt

Mit nüdes stüdios hat sich Ema Louise neben YouTube und Instagram ein drittes Standbein aufgebaut. Die Self Tanning Produkte gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten – light und medium.

Auf der nüdes stüdios Website werden die Produkte als so nachhaltig und natürlich wie möglich beschrieben. Zudem sind sie vegan, frei von Tierversuchen, in recyclebarem Plastik verpackt und in Deutschland hergestellt.

Hier gelangt ihr direkt zu den nüdes stüdios Selbstbräunern von Ema Louise.

Die Reaktionen auf das Produkt sind durchweg positiv. So sammeln sich Kommentare wie „bester Selbstbräuner den ich bisher hatte!“ oder „Nach 20h Einwirkzeit sehe ich aus, als käme ich vom Strand und zudem sind die Inhaltsstoffe so viel besser als von herkömmlichen Produkten - l o v e i t !“.