• Camila Mendes ist Star der Netflix-Serie „Riverdale“
  • Die Schauspielerin hat sich ein neues Tattoo stechen lassen
  • Sie hat sich für ein Feen-Motiv entschieden

Camila Mendes (27) spielt seit Januar 2017 in der Serie „Riverdale“ die Rolle der „Veronica Lodge“. Die Schauspielerin konnte mit ihrem Talent schnell die Herzen der Fans gewinnen und begeistert auf Instagram regelmäßig mit tollen Fotos und coolen Looks.

Camila Mendes hat ein neues Tattoo

Nun überrascht Camila mit einem besonderen Beauty-Detail. Die hübsche Brünette ließ sich im linken Schulterbereich tätowieren. Das Motiv zeigt eine Elfe mit langen Haaren, spitzen Ohren und Flügeln, welche mit angewinkelten Beinen sitzt. Unter dem Beitrag finden sich zahlreiche positive Kommentare. Das Motiv kommt also offenbar sehr gut an. „Es ist so schön“ und „Super süß“ heißt es unter anderem.

Die coole Schwarz-Weiß-Aufnahme von Camilas neuem Tattoo hat das Studio „Kiju.ink“ auf seinem Instagram-Profil veröffentlicht. Auf einem weiteren Schnappschuss sieht man Camila im Studio mit einem süßen Hündchen auf dem Arm. Die Bilder dazu und das neue Tattoo könnt ihr euch im Video anschauen.

Auch interessant:

Es ist übrigens nicht Camilas erstes Motiv: Der „Riverdale“-Star hat schon eine Tätowierung auf seiner Rippe. Dort steht „to build a home“ geschrieben. Ob das neue Tattoo der Schauspielerin auch in der Serie zu sehen sein wird? Wir sind gespannt, schließlich kommen bald wieder neue Folgen von „Riverdale“.