Die Top und Flop Looks der Oscars

Rachel Weisz konnte auf dem roten Teppich der Oscars nicht punkten

Am Sonntagabend versammelten sich die größten Stars Hollywoods in Los Angeles, um die diesjährigen Oscars zu vergeben. Viele Stars beeindruckten auf dem roten Teppich mit ihrem Look, andere griffen jedoch daneben.

Die Oscar-Nacht gehört zu den aufregendsten Events der Filmbranche. Nicht nur auf die Oscar-Gewinner warten die Zuschauer gespannt, sondern auch auf den roten Teppich. Jedes Jahr erscheinen die Stars in wunderschönen Kleidern und begeistern die Fans. 

Glenn Close kam in Gold zu den Oscars 2019

Beeindrucken konnte bei den Oscars 2019 vor allem Glenn Close (71). Die Schauspielerin, die als Beste Hauptdarstellerin nominiert war, überzeugte auf dem roten Teppich in einem goldenen Ensemble, das den Oscars alle Ehre machte. Auch Regina King (48), die den Award als Beste Nebendarstellerin gewann, begeisterte mit ihrem Oscar-Look.  

Glenn Close beeindruckte in Gold bei den Oscars 2019

Doch nicht jeder konnte auf dem roten Teppich überzeugen. Rachel Weisz (48), die für den Award der Besten Nebendarstellerin ins Rennen ging, erschien in einem roten Kleid von Givenchy mit einem roten Lack-Mini-Cape. Dieser Materialmix kam bei den Zuschauern überhaupt nicht gut an.  

Die Tops und Flops der Oscarverleihung 2019 seht ihr im Video.