Erkannt?

Die krasse Transformation von Inka Bause

Inka Bause früher

Inka Bause ist den Fernsehzuschauern als fröhliche „Bauer sucht Frau“-Moderatorin bekannt. Tatsächlich ist sie schon sehr lange ein bekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen. In dieser langen Zeit hat die Moderatorin sich optisch natürlich etwas verändert.

  • Inka Bause steht seit Jahrzehnten im Rampenlicht
  • Die Moderatorin hat sich über die Jahre gewaltig verändert

Ob als ehemalige Jurorin bei „Das Supertalent“ oder als Moderatorin von „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (52) überzeugt in jedem Format.

Fernsehzuschauer dürften die Moderatorin hauptsächlich mit ihrer charakteristischen blonden Kurzhaarfrisur im Kopf haben. So sah Inka jedoch nicht immer aus. Über die Jahre hat sie optisch eine krasse Verwandlung hingelegt und da waren einige originelle Frisuren dabei.

In jungen Jahren trug Inka ihre Haare nämlich lang und ließ sich sogar eine Dauerwelle machen. Auch mit ihren langen Haaren sah die Moderatorin wunderschön aus.

Wie sich Inka Bause über die Jahre verändert hat, seht ihr im Video.

Inka Bause zeigte sich damals im typischen Achtziger-Jahre-Stil

Außerdem zeigte Moderatorin Inka Bause sich im typischen Achtziger-Jahre-Stil. So entstand auch ein Bild im Jahr 1991, welches Inka mit einer blonden lockigen Löwen-Mähne zeigt. Damals war sie gerade mal 23 Jahre alt und kaum wiederzuerkennen.

Zu dieser Zeit stand die spätere Moderatorin sogar schon in der Öffentlichkeit. Sie war als Sängerin bekannt und begeisterte die Fans mit ihrer Musik. Sie war sogar schon als Teenie ein Star.

Auch interessant: