Die besten und schlimmsten Looks der Golden Globes 2019

Irina Shayk und Bradley Cooper bei den Golden Globes 2019
7. Januar 2019 - 11:08 Uhr / Tina Männling

Am Sonntagabend spazierte das Who is Who der Filmbranche über den roten Teppich der Golden Globes. Während einige Stars tollen Geschmack bewiesen, konnten andere mit ihren Kleidern nicht punkten.

Während es sich bei der Verleihung der Golden Globe Awards hauptsächlich um Filme und Serien sowie um die Gewinner der Golden Globes 2019 drehte, waren auf dem roten Teppich die Kleider der Promis das Thema Nummer eins. In diesem Jahr glitzerte es nur so an den Kleidern der Promis und auch Cut-Outs und der Sheer-Look gehörten zu den Trends.  

Saoirse Ronan beeindruckte bei den Golden Globes 2019

Die besten Looks der Golden Globes

Ganz vorne mit dabei war Irina Shayk (33), die zusammen mit ihrem Freund Bradley Cooper (44) auf dem roten Teppich erschien. Sie bezauberte in einem goldenen Kleid mit Spaghetti-Trägern und hohem Beinausschnitt. Irina ist nicht die Einzige, die auf dem roten Teppich eine gute Figur machte.  

Auch Saoirse Ronan (24) bewies Sinn für Stil und zeigte sich mit Mega-Dekolleté. Allerdings griffen auch ein paar Promi-Damen bei ihren Outfits daneben. So konnte uns Janelle Monae (33) mit ihrem Look nicht wirklich beeindrucken.  

Die best- und worst-dressed Looks der Golden Globes 2019 findet ihr im Video.