Der schöne Schein: Prinzessin Sofia schimmert in Samt und Seide

Prinzessin Sofia von Schweden beeindruckt in einem Samt-Outfit
18. November 2019 - 15:33 Uhr / Tina Männling

Prinzessin Sofia kennt sich in Sachen Mode richtig gut aus. Die Frau von Prinz Carl Philip begeisterte bei einem Auftritt bei der Stiftung Rädda Barnen von Kopf bis Fuß in Samt und Seide.  

Wahrlich königlich zeigte sich Prinzessin Sofia (34) am Freitag bei der Jubiläumsfeier der Organisation Rädda Barnen. Die Brünette hatte sich für ein Outfit ganz in Samt entschieden. Zu ihrer weiten schwarzen Hose kombinierte sie einen Blazer und ein schwarzes Shirt. Der einheitliche Look stand der Royal wirklich hervorragend.  

Prinzessin Sofia beeindruckt mit ihrem Mode-Geschmack

Bei ihrem Auftritt am Freitag glänzte Prinzessin Sofia im Samt-Outfit. Dazu trug sie dezentes Make-up, Blumenohrringe und ihre Haare offen. Immer wieder beweist die 34-Jährige, wie gut sie sich in der Welt der Mode auskennt. Die frühere Schauspielerin gehört definitiv zu den stylischsten Royals Europas.  

Prinzessin Sofia nimmt an der 100-Jahr-Feier von Rädda Barnen teil

Die Organisation Rädda Barnen, auf Deutsch „Rettet die Kinder“, feierte am Freitag ihr 100. Jubiläum und hatte dazu neben anderen wichtigen Persönlichkeiten auch Prinzessin Sofia geladen. Sofia unterstützt gemeinnützige Organisationen gerne und engagiert sich selbst.  

Zusammen mit ihrem Mann Prinz Carl Philip (40) geht sie aktiv gegen Hass und Mobbing im Internet vor. Zu diesem Zweck hat die Prinzessin sogar ein Buch verfasst, das Eltern für die Internetnutzung ihrer Kinder sensibilisieren soll.