Das sagt Nicole Scherzinger zu Beauty-OPs

Nicole Scherzinger lehnt Schönheitsoperationen ab
23. April 2020 - 18:31 Uhr / Kathy Yaruchyk

Dass diese Power-Frau die 40-Marke geknackt hat, ist ihr kaum anzusehen. Nicole Scherzinger hat sich über die Jahre hinweg extrem gut gehalten – und das angeblich ohne Beauty-OPs. Das ehemalige Pussycat-Dolls-Mitglied lehnte Schönheitsoperationen stets ab.

Auf eine Frage der britischen Zeitung „The Sun“, ob sie bereits über Botox nachgedacht habe, antwortete Nicole Scherzinger (41) im Jahr 2016: „Das habe ich nicht. Für mich geht es mehr darum, von innen heraus auf sich selbst aufzupassen. Ich denke, Gesundheit ist wirklich wichtig.“ 

Beauty-OPs? Das sagt Nicole Scherzinger

Nicole Scherzinger fügte hinzu, dass ein aktiver Lebensstil und viel Schlaf das Geheimnis ihres jungen Aussehens seien. Außerdem schwöre sie auf regelmäßiges Joggen und Hot Yoga.

Das Pussycat-Dolls-Mitglied, eine der erfolgreichsten Girlbands aller Zeiten, gab gegenüber der australischen „Daily Mail“ aber auch zu, dass sie in Bezug auf ihre Ernährung nicht besonders streng sei und fest an alles in Maßen glaube.

Zuletzt zeigte sich die Sängerin mit ultra straffer Haut und prallen Lippen – laut ihren Aussagen das Ergebnis eines gesunden Lebensstils. Beauty-OPs will sie sich nicht unterzogen haben. Bilder von Nicole Scherzinger, die das Gegenteil beweisen könnten, gibt es im Video.