Daniela Katzenberger: Zurück zur Naturhaarfarbe?

Daniela Katzenberger postet auf Instagram ein Vorher-Nachher-Bild
27. Dezember 2018 - 20:01 Uhr / Charlotte Weiß

Daniela Katzenberger sah früher ganz anders aus. Auf Instagram postete sie Bilder aus alten Zeiten – mit brünetten Haaren. Diese scheinen vielen Fans besser zu gefallen, doch Daniela steht zu ihrer wasserstoffblonden Mähne und stellte das auch auf Instagram klar.

An Weihnachten überraschte Daniela Katzenberger (32) ihre Fans. Die Blondine postete nämlich auf Instagram einige Bilder von früher, auf denen sie noch dunkle Haare hatte. Einige Follower schrieben daraufhin, dass Daniela die dunklen Haare besser stehen würden.

Daniela Katzenberger lässt sich von niemanden beeinflussen

Nun postet Daniela Katzenberger ein Vorher-Nachher-Bild und erklärte, dass sie erstmal blond bleiben möchte. „Nach dem Post gestern, habe ich so extrem viele Nachrichten von euch bekommen bezüglich meiner Haarfarbe“, schreibt Daniela via Instagram.

Daniela Katzenberger

Zudem erklärte Daniela, die schon öfters neue Frisuren postete, dass sie sich von niemanden wegen ihrer Haarfarbe beeinflussen lässt: „Ich hatte schon immer meinen eigenen Kopf (im wahrsten Sinne des Wortes), deswegen wird sich auch in Zukunft an meiner Haarfarbe nichts ändern.“

Die Vorher-Nachher-Bilder und wie Danielas Fans auf ihr Statement reagieren, seht ihr im Video.