Die nächste OP

Daniela Katzenberger legt sich unters Messer – das lässt sie machen

Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger scheut sich nicht davor, auch intimste Details öffentlich zu machen. Jetzt spricht sie davon, eine weitere Beauty-OP zu planen.

Am Neujahrstag offenbarte Daniela Katzenberger (34) auf Instagram, dass sie sich für 2021 nicht nur eine neue Küche wünsche, sondern auch „neue Glocken“.

Dieser Traum geht nun schon sehr bald in Erfüllung. Denn die Blondine legt sich unters Messer. Gegenüber „Bild“ erklärt sie: „Ich habe in Deutschland einen operativen Eingriff, eine Bruststraffung, da meine Brüste durch das Stillen eine Etage tiefer gerutscht sind und ich echt Schmerzen habe.“

Daniela Katzenberger wird von TV-Team begleitet

Außerdem habe sie sich damit nicht mehr wohlgefühlt. Bereits 2010 ließ sich Daniela Katzenberger ihre Brüste auf Körbchengröße 75F vergrößern. Damals sah sie aber noch ganz anders aus, vor allem ihre Augenbrauen.

Auch dieses Mal wird sie im Rahmen ihrer Doku-Soap bei dem Eingriff von Kameras begleitet, denn: „Ihr wisst doch, ich lasse mir gerne über die Schulter schauen.

Wann Daniela Katzenbergers Brust-OP stattfindet und ihre TV-Doku ausgestrahlt wird, verraten wir euch im Video.

Lesenswert:

Nicht kalt? Cathy Hummels zeigt sich nur mit Bikini im Schnee

Party zu dritt: So feierte Andrea Berg ihren 55. Geburtstag

Edler Auftritt! Letizia im royalblauen Smokingkleid

Schon so groß: Prinzessin Sofia zeigt ihre XXL-Babykugel

Trotz 94: Die Queen denkt nicht daran, bald abzudanken

Dschungelshow 2021: Es steht fest - diese Stars sind im Finale

Zur Startseite