Eine Veränderung steht an

Daniela Katzenberger: Bye Bye zu ihren Haaren

TV-Star Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger ist mittlerweile seit über zehn Jahren im TV-Geschäft und vor allem als Kult-Blondine bekannt. Verabschieden wir uns jetzt allerdings von der blonden Danni? In ihrer Reality-Serie wagt sie sich an ein haariges Experiment.

Daniela Katzenberger (34) ist ein beliebtes Gesicht der Medienbranche und konnte sich ein richtiges Imperium aufbauen. Mittlerweile ist die Katze gar nicht mehr aus TV-Deutschland wegzudenken. Doch was passiert, wenn diese Kultblondine einen radikalen Schritt wagt und sich einer Typveränderung unterzieht? Dieses Experiment scheint Daniela jetzt gewagt zu haben.

In Reality-Serie: Daniela Katzenberger hat sich auf den Friseurstuhl getraut

Daniela Katzenberger postet einen Ausschnitt ihrer Reality-Serie „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ auf Instagram. Schon zuvor heizte Daniela Gerüchte um eine Typveränderung an, Fans haben Vermutungen geäußert, die Katze würde auf ihren letzten Insta-Posts eine Perücke tragen und in Wirklichkeit längst brünett sein.

Die Vorschau auf die neue Folge der TV-Show zeigt tatsächlich: Ja, Daniela hat sich auf den Friseurstuhl getraut.

In dem Clip äußert sie ihre Ängste. „Das Schlimmste, was passieren könnte, ist, dass ich's bereue“, so Daniela. Aber was hat die attraktive deutsche Promi-Blondine zu diesem Schritt bewegt? „Ich bin jetzt seit 16 Jahren blond. Ich hab keinen Bock mehr“, erklärt sie.

Doch auch dieses Umstyling scheint ein lustiges Unterfangen geworden zu sein. „Von der Haarfarbe wie Homer Simpson und von der Fülle wie Otto Waalkes“, so Daniela.

Was es mit diesem lustigen Spruch auf sich hat und ob Daniela sich wirklich getraut hat, werden wir am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 20.15 Uhr in „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ auf RTLZWEI erfahren.