Ganz wie Kim Kardashian

Charlotte Würdig hat auf einmal XXL-Po

Charlotte Würdig bei der Place To B Party während der Berlinale 2019

Charlotte Würdig zeigt sich auf Instagram wieder einmal ziemlich sexy. Doch was ist das? Hat sich die Moderatorin unters Messer gelegt? Auf einmal zeigt sich Charlotte mit einem gigantischen Hintern.

Moderatorin Charlotte Würdig (42) ist für jeden Spaß zu haben. Das beweist die Ex-Frau von Sido auf ihrem Instagram-Account und zeigt sich ziemlich sexy von hinten. Was vor allem auffällt: Ihr plötzlicher XXL-Po à la Kim Kardashian. Hat sich Charlotte etwa unters Messer gelegt?

Natürlich hat sich die Moderatorin nicht operieren lassen, sondern mit einem Bearbeitungsprogramm getrickst. Zu ihrem Post schreibt sie: „Ich, nachdem ich zu viele Folgen ,keeping up with the kardashians' geschaut habe“ und fügt den Hashtag #allesganznatürlich hinzu.  

Charlotte Würdigs Community ist begeistert  

Unter Charlottes Post finden sich zahlreiche Kommentare ihrer Fans: „imPOsant“, schreibt ein User treffend und „Ohne caption war ich kurz verwirrt“, meint ein anderer. Von etlichen Lach-Emojis wird die Moderatorin überschüttet und das nicht nur von ihren Fans. Auch Stars kommentieren unter dem Foto. „Ich liebe dich“, schreibt Ex-Bachelorette Jessica Paszka (30). Schauspielerin Simone Thomalla (55) kann sich vor Lachen nicht mehr halten und kommentiert mit Lach-Smileys.  

Seit der Trennung von Ehemann Sido im Jahr 2020 posiert Charlotte Würdig immer öfter freizügig auf Instagram. Dazu äußerte sie sich bereits vergangenen Sommer gegenüber „Bunte“: „Warum nicht? Es tut gut, sich weiblich zu fühlen. Das ist während einer Trennung nicht selbstverständlich.“ Wir sind gespannt, was wir noch von der schönen Moderatorin sehen werden.