Zu Carmen Geiss (54) gehört ihre helle Wallemähne. Die langen Haare lassen sich als Markenzeichen der Kultblondine bezeichnen. Was viele nicht wissen: Carmen greift auf künstliche Haarverlängerung zurück. Umso überraschender, dass sich das ehemalige Fitness-Model nun gänzlich ohne Extensions präsentiert.

Carmen Geiss mit schulterlangem Haar

Auf ihrem Instagram-Kanal teilt die Ehefrau von Robert Geiss (55) einen Vergleichsschnappschuss. Selbe Pose, selbes Outfit – nur eine Sache unterscheidet sich. Auf der linken Aufnahme trägt Carmen Geiss einen schulterlangen Stufenschnitt. Sie kommentiert das Posting mit: „So viele fragen mich immer, wie meine richtigen Haare aussehen.“ Das ist nun endgültig geklärt. 

Das ist nicht die erste erstaunliche Transformation von Carmen Geiss. Die Millionärsgattin postet häufig Throwback-Bilder auf Instagram, auf denen man ihre Verwandlung der letzten Jahre erkennen kann. Vom brünetten Model bis zur Zweifach-Mutter hat sich Carmen Geiss ganz schön verändert.