Sie ließ es 2018 überstechen

Carmen Geiss' Bikini-Body: Heißes Foto mit XXL-Tattoo

Carmen Geiss setzt im Bikini ihr Tattoo am Rücken in Szene

Carmen Geiss sammelte in ihrer Jugend reichlich Erfahrung als Model – und das zahlt sich jetzt aus. Im Netz präsentiert sie ihren Body und gewährt dabei einen Blick auf ihr großes Tattoo.

Carmen Geiss (56) hat einen tollen Körper und weiß auch, wie sie ihn am besten in Szene setzt – was kein Wunder ist, schließlich war sie in ihrer Jugend als Model erfolgreich. Heute präsentiert sie sich gerne auf ihrem eigenen Instagram-Account. Dort hat sie nun wieder einen besonders heißen Schnappschuss von sich geteilt, den ihr im Video sehen könnt.

Carmen Geiss zeigt im Bikini ihr großes Tattoo am Rücken

Carmen Geiss postet ein Selfie, das sie im schicken olivgrünen Bikini zeigt. Dabei setzte sie den Fokus auf ihren reizenden Rücken inklusive des riesigen Tattoos. An der Stelle über dem Steißbein hatte der Star ein Arschgeweih, das er sich 2018 überstechen ließ. Damals prangten drei Rosen und die Namen ihrer Töchter Shania (16) und Davina (18) auf ihrem Rücken. Später sind noch zwei große Engelsflügel dazugekommen.

Doch wie steht Carmen inzwischen zu ihrer auffallenden Körperbemalung? In der Caption zu dem Bild verrät sie, dass sie stolz auf ihr Tattoo ist und erklärt auch gleich, wie das funkelnde Selfie entstanden ist: „Das ist ein sehr schöner Snapchat-Filter, den kann ich nur empfehlen. Das war noch auf unserem Boot auf Ibiza, da habe ich einiges probiert, aber auf mein Tattoo bin ich trotzdem stolz, ob mit oder ohne Filter.“

Ihre Follower kommentieren unter dem Schnappschuss kaum das Tattoo, sondern heben vielmehr „Carmen heissinis“ „mega Body“ hervor. Der Körper von Carmen Geiss kann sich aber auch wirklich sehen lassen.