Beeindruckende Aussicht: Daniela Katzenberger nur im Slip vorm Fenster

Daniela Katzenberger
23. Juli 2020 - 13:28 Uhr / Kathy Yaruchyk

Daniela Katzenberger ist für ihre spaßigen Bilder bekannt. Ihr neuestes „Meisterwerk“ zeigt sie beim Sport vor einer riesigen Fensterfront und nur mit einem pinken Slip bekleidet.

Daniela Katzenberger (33) gönnt sich und ihrer Familie eine Auszeit und macht Urlaub im schönen Kitzbühel. An den Ferien lässt die Kult-Blondine ihre Instagram-Follower wie gewohnt teilhaben und veröffentlicht wunderschöne Schnappschüsse. Darunter auch ein Foto mit beeindruckender Aussicht - sowohl für die Katze selbst als auch für Schaulustige auf der anderen Seite des Fensters.

Daniela Katzenberger nur im Slip

Beachtlich zieht Daniela Katzenberger selbst im Urlaub ihre Fitnessübungen durch und spart sich auch noch die Zeit fürs Anziehen. Denn für die Yoga-Stunde wirft sich die Auswanderin nur in einen pinken Slip. Unter das Bild, das ihr im Video seht, schreibt Daniela: „... bin dann mal weg.

Was genau die Blondine damit meint, ist unklar. Auch Danielas Fans werden dem Reality-Star die Frage nicht stellen können. Auf Instagram hat Daniela Katzenberger die Kommentarfunktion unter den Bildern abgestellt. Grund dafür werden fiese Kommentare der User sein. Immer wieder bekommt Daniela für ihre geposteten Bilder Ärger.

Daniela Katzenberger

Lesenswert:

Gleich drei Abschiede: Steigen diese Charaktere bei „Sturm der Liebe“ aus?

Gewusst? Das hat „Unsere kleine Farm“ von „Bonanza“ übernommen

Sarah-Jane Wollny gibt zu: Sie ist wieder vergeben

„Sturm der Liebe“: Trennung bei beliebtem Serienpaar

So brach Königin Letizia eine jahrhundertelange königliche Tradition

„Was meint ihr zu meinen neuen Kurven?“ Evelyn Buredecki hüllenlos

„Bauer sucht Frau“-Narumol bricht am Hochzeitstag in Tränen aus

Frauke Ludowig zeigt ihre erstaunliche Bikini-Figur am Strand

„Promi Big Brother“ 2020: Das sollen die neuen Kandidaten sein

Großevent der Royals: Nobelpreis-Bankett in Stockholm abgesagt

Adeline schwärmt von Laura: „Hätte mir keine bessere Frau für meinen Papa vorstellen können“

Als erste Serie: „Grey's Anatomy“ Staffel 17 dreht sich um Corona