Charlize Theron und Co. lüften ihr Geheimnis

Beauty-Geheimtipps der Stars – CBD, Aloe Vera und Co.

Charlize Theron hat makellose Haut

Während wir selbst am Morgen oft recht zerknittert aussehen, scheinen Supermodels, Influencer und Stars dieses Problem überhaupt nicht zu kennen: Obwohl sie von Kontinent zu Kontinent jetten, präsentierten stets einen makellosen Look. Selbstverständlich strahlen dabei nicht nur die Outfits, sondern auch der Teint. Welche geheimen Schönheitstipps den Stars zu ihrem perfekten Auftritt verhelfen, verraten wir hier.

Beauty-Geheimnisse: Nicht immer nur einfache Kosmetik

Unreine Haut, ein fahler Teint und unerwünschte Fältchen – mit manchem Hautproblem hat sicherlich jeder von uns zu kämpfen. Sie einfach hinzunehmen, ist für viele aber dennoch keine Option. Stattdessen vertrauen die allermeisten von uns auf die Versprechen der konventioneller Kosmetikhersteller, die vorgeben alle Hautprobleme lösen zu können.

Sieht man sich die Inhaltsstoffe vieler konventioneller Kosmetikprodukte aber näher an, wird klar: Oft sind in den vermeintlichen Wundermitteln kaum oder keine Inhaltsstoffe vorhanden, die unsere Hautprobleme wirklich lösen können. Doch wie kommt es dann, dass Stars, Influencer oder Models trotzdem stets mit perfekter Haut und einem strahlenden Teint gesegnet sind?

Pinterest
Viele Stars setzen – statt auf teure Kosmetik – auf Naturprodukte aus Hanf oder Aloe Vera

Ganz einfach: Viele von ihnen setzen für den perfekten Look nicht auf konventionelle Kosmetikprodukte, sondern greifen zu ganz anderen Beauty-Geheimwaffen. Allerdings sind damit keine Eingriffe in der Beauty-Klinik gemeint. Promis wie beispielsweise Kim Kardashian (40) bereuen einige Eingriffe vielmehr sogar.

Vielleicht setzen gerade darum viele Stars mittlerweile auf ganz natürliche Geheimwaffen rund um das Thema Beauty. Und das Beste daran: Viele natürliche Beauty-Wunder wie etwa natürliche Hanfkosmetik oder eine Kältebehandlung der Haut sind nicht einmal teuer.

Hanfkosmetik für einen jugendlichen, makellosen Teint

Stars wie Jennifer Aniston (52) oder Angelina Jolie (45) geben ihren Fans immer wieder Rätsel auf: Zwar wirken die Hollywood-Stars besonders natürlich. Gleichzeitig scheinen sie aber auch nicht zu altern und präsentieren sich stets mit strahlender, makelloser Haut. Als Geheimnis ihrer perfekten, alterslosen Haut wird vielfach Hanf vermutet!

Selbstverständlich ist dabei nicht von Hanf in Form von Cannabis die Rede. Vielmehr könnte natürliche Hanfkosmetik ein Teil ihrer Pflegeroutine sein. Natürliche Hanfkosmetik besteht nämlich zu einem großen Teil aus natürlichem Hanfsamenöl und enthält daher viele natürliche hautpflegende Inhaltsstoffe. Die auch als CBD-Kosmetik bekannten Hanfkosmetikprodukte sind keine gewöhnlichen Hautpflegemittel. Stattdessen pflegen sie die Haut mit einer einzigartigen Mischung aus Mineralien, Fettsäuren und Vitaminen in Bio-Qualität.

Das Besondere daran: Obwohl solche Produkte wie gewöhnliche Pflegeprodukte angewendet werden können, unterscheiden sie sich deutlich von konventioneller Kosmetik. Sie enthalten beispielsweise keine Parabene, die im Verdacht stehen, hautschädlich zu sein und sich im Körper anzureichern. Vielmehr sind sie reich an natürlichen Inhaltsstoffen, die das Potenzial haben, das Erscheinungsbild der Haut positiv zu verändern.

Zu diesen Inhaltsstoffen, die in Hanfkosmetik in ihrer natürlichen Form vorkommen, zählen etwa Kalium, Phosphor, Zink und Eisen. Außerdem enthalten sind die Vitamine A, C oder E. Dank dieser und anderer wichtiger Nährstoffe ist Hanfkosmetik dazu geeignet, Entzündungen zu lindern und trockene Haut zu behandeln. So wirkt der Teint strahlender und auch Unreinheiten können schneller abklingen.

Außerdem weist Hanfkosmetik meist eine starke antioxidative Wirkung auf. So kann sie sogar verfrühter Hautalterung vorbeugen und die Haut lange jung und strahlend erhalten.

Schöne Haut mit Aloe Vera

Aloe Vera gibt es oft als recht günstiges, naturbelassenes Gel im Biomarkt oder in Onlineshops. Allerdings stecken in dem eher günstigen, unscheinbaren Gel verborgene Beauty-Talente: Aloe Vera enthält nämlich den Wirkstoff Acemannan, der auch Aloverose genannt wird. Dabei handelt es sich um eine Verbindung aus Zuckermolekülen und Eiweißbausteinen.

Pinterest
Heidi Klum

Auf der Haut angewendet entfaltet Aloe Vera dank der Aloverose und anderer wertvoller Inhaltsstoffe regenerierende, beruhigende, feuchtigkeitsspendende sowie entzündungshemmende Wirkung. Urlaubt Heidi Klum (48) auf den Bahamas, ist es gut vorstellbar, dass sie das Gel als Feuchtigkeitsspender nach dem Sonnenbad verwendet.

Allerdings kann Aloe Vera die Haut nicht nur nach einem Tag am Strand beruhigen. Vielmehr hat das natürliche Gel noch weitere tolle Eigenschaften:

  • Es hilft der Haut, sich von einem Sonnenbrand zu erholen.
  • Es versorgt trockene Haut mit Feuchtigkeit.
  • Es beugt Pickeln und Mitessern vor.
  • Es beruhigt empfindliche Haut.
  • Es mindert den Juckreiz nach Insektenstichen.
  • Es lindert Ekzeme, Hautausschläge und Schuppenflechte.

Die richtige Ernährung für schöne Haut

Dass Stars und Sternchen genau auf ihren Speiseplan achten, ist klar. Allerdings geht es nicht nur darum, ein bestimmtes Gewicht zu halten. Vielmehr spielt der Speiseplan auch dann eine wichtige Rolle, wenn es um schöne Haut und einen strahlenden Teint geht.

Um unreiner Haut und einem fahlen Teint vorzubeugen, verzichten viele Stars auf salzhaltige Snacks und Lebensmittel sowie auf Süßigkeiten. Gerade viele Models greifen stattdessen lieber zu frischem Obst und Gemüse. Nicht selten kommt es nämlich vor, dass sehr salzige, fettreiche oder stark gezuckerte Lebensmittel bei empfindlichen Menschen Hautreaktionen auslösen. Wer auf diese Lebensmittel verzichtet oder weniger davon isst, darf sich schon bald über strahlende Haut freuen.

Wasserdampf für den perfekten Glow

Trotz dem wochenlangen Pendeln zwischen Fashionshows und Events sehen Models wie Karlie Kloss (28) immer frisch und entspannt aus. Eines ihrer Geheimnisse, das zu einem immer perfekten Teint verhilft, könnte eine regelmäßige Tiefenreinigung der Haut sein. Diese muss allerdings nicht in einem Luxus-Spa stattfinden. So lässt sie sich auch entspannt zuhause oder im Hotelzimmer vornehmen – und zwar ganz einfach mit Wasserdampf!

Pinterest
Karlie Kloss in Cannes

Alles, was dafür nötig ist: eine Schüssel mit heißem Wasser und ein Beutel Pfefferminztee. Über die Schüssel mit dem Minztee kann dann einfach das Gesicht für einige Minuten gehalten werden. Der aufsteigende Wasserdampf erledigt dann den Rest und sorgt dafür, dass sich die Poren öffnen. So wird die Haut einfach, schnell und unkompliziert von Schmutz und Make-up-Resten befreit.

Mit einer festen Hautpflegeroutine zum perfekten Teint

Viele Stars müssen jobbedingt nicht nur ihre Outfits mehrfach täglich wechseln, sondern immer mit perfektem Make-up auftreten. Für sie ist es darum besonders wichtig, ihre Haut abends gemäß einer strengen Routine zu pflegen. Eine solche Routine kann allerdings nicht nur Promis, sondern auch uns weiterhelfen:

Wer nämlich täglich daran denkt, seine Haut besonders gründlich zu reinigen, wird schnell das ein oder andere Hautproblem los. Dabei besonders wichtig: die gründliche Reinigung. Damit lassen sich Schmutz und Make-up meist mit ölhaltigen Reinigungsprodukten besonders gut entfernen. Dazu sollte das Reinigungsprodukt mindestens eine Minute lang in die Haut eingearbeitet und dann entfernt werden.