6. März 2021 - 13:00 Uhr /

Bundeskanzlerin Angela Merkel kleidet sich normalerweise recht dezent - zumindest bei den professionellen Auftritten, wo wir sie in der Regel sehen. Vor allem mit der Farbwahl fällt die Kanzlerin oft auf, doch für ihren Kleidungsstil wurde Frau Merkel schon oft kritisiert.

Ein Mann kann 100 Tage hintereinander einen dunkelblauen Anzug tragen, aber habe ich innerhalb von zwei Wochen viermal den gleichen Blazer an, gibt es Bürgerpost“, äußerte sie sich einst gegenüber „Zeit“. 

Doch Angela Merkel kann auch anders. Zu besonderen Events kleidet sie sich in auffällige Roben und zieht die Blicke auf sich. In unserer Bildergalerie zeigen wir euch Angela Merkel in ihren Abendkleidern. 

Angela Merkel in Abendgarderobe

Zur Eröffnung der Oper in Oslo 2008 sorgte Angela Merkel für großes Aufsehen. In einem königsblauen Abendkleid mit einem sehr tiefen Dekolleté kam sie zur Eröffnung und erntete für ihren Look viel Lob - aber auch einiges an Kritik.

Angela Merkel im Abendkleid bei der Eröffnung der Oper in Oslo 2008

Es ist zwar ein seltener Anblick, doch Angela Merkel überrascht immer wieder mit ungewohnt glamourösen Auftritten. Beispielsweise trug sie zu den Bayreuther Festspielen 2017 zwar wieder einen Blazer, doch in Kombination mit einem Rock. 

Meist zeigt sie sich in auffälligen und bunten Farben. Doch sie trägt ab und zu auch schlichte Looks. Wir zeigen euch, mit welchen Outfits uns die Bundeskanzlerin noch überraschte.

6. März 2021 - 13:00 Uhr /

Bundeskanzlerin Angela Merkel kleidet sich normalerweise recht dezent - zumindest bei den professionellen Auftritten, wo wir sie in der Regel sehen. Vor allem mit der Farbwahl fällt die Kanzlerin oft auf, doch für ihren Kleidungsstil wurde Frau Merkel schon oft kritisiert.

Ein Mann kann 100 Tage hintereinander einen dunkelblauen Anzug tragen, aber habe ich innerhalb von zwei Wochen viermal den gleichen Blazer an, gibt es Bürgerpost“, äußerte sie sich einst gegenüber „Zeit“. 

Doch Angela Merkel kann auch anders. Zu besonderen Events kleidet sie sich in auffällige Roben und zieht die Blicke auf sich. In unserer Bildergalerie zeigen wir euch Angela Merkel in ihren Abendkleidern. 

Angela Merkel in Abendgarderobe

Zur Eröffnung der Oper in Oslo 2008 sorgte Angela Merkel für großes Aufsehen. In einem königsblauen Abendkleid mit einem sehr tiefen Dekolleté kam sie zur Eröffnung und erntete für ihren Look viel Lob - aber auch einiges an Kritik.

Angela Merkel im Abendkleid bei der Eröffnung der Oper in Oslo 2008

Es ist zwar ein seltener Anblick, doch Angela Merkel überrascht immer wieder mit ungewohnt glamourösen Auftritten. Beispielsweise trug sie zu den Bayreuther Festspielen 2017 zwar wieder einen Blazer, doch in Kombination mit einem Rock. 

Meist zeigt sie sich in auffälligen und bunten Farben. Doch sie trägt ab und zu auch schlichte Looks. Wir zeigen euch, mit welchen Outfits uns die Bundeskanzlerin noch überraschte.