Andrea Berg zeigt viiiiiiel Bein im pinken Kleid

Andrea Berg: Sexy Beinschlitz an ihrem Abendkleid

1. Oktober 2019 - 14:12 Uhr / Sophia Beiter

Heiß, heißer Andrea Berg: Die Schlagersängerin beweist mit freizügigen Outfits immer wieder, wie wohl sie sich in ihrer Haut fühlt und das völlig zurecht. Bei der Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ hatte Andrea Berg ein besonders sexy Outfit an.

Andrea Berg (53) zeigte bei der Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ (53), was sie hat. Die attraktive Schlagersängerin bekam für ihr Album im Mai die Goldene Schallplatte und erhielt eine emotionale Videobotschaft von ihrer Tochter.

Doch für das meiste Aufsehen sorgte definitiv Andreas gewagtes Outfit. Die hübsche Schlagersängerin trug ein pinkfarbenes Abendkleid, das auf den allerersten Blick wesentlich konservativer als ihre sonstigen Outfits aussah. Die elegant schimmernde Robe ging Andrea deutlich über die Knie und zeigte zwar ihr Dekolleté, doch ließ trotzdem nicht allzu tief blicken. Doch dafür war das Kleid an anderer Stelle besonders weit ausgeschnitten…

Andrea Berg: So viel Bein hat sie selten gezeigt

Andrea Berg: Hingucker des Abends

Das sexy Kleid Andrea Bergs in der „Willkommen bei Carmen Nebel“-Show hatte einen ziemlich langen Beinschlitz, der sehr viel Bein zeigte. Tatsächlich ging der Schlitz auf beiden Seiten fast bis zur Hüfte der hübschen Brünetten und legte den Blick auf die Beine der 53-Jährigen frei.

Zuvor zeigte Andrea Berg im gelben Kleid, was sie auf der Bühne kann. Auch dieses Outfit hatte nicht gerade viel Stoff, was bei den männlichen Fans der Sängerin für Begeisterung sorgte.

Andrea Berg 

Immer wieder zeigt sich Andrea in freizügigen Outfits, die viel nackte Haut sehen lassen. Zuletzt trat sie in einem mega kurzen Minikleid und barfuß bei „Alle singen Kaiser – Das große Schlagerfest“ auf. Wie positiv Andrea mit den Themen Altern und Leben umgeht, wird außerdem auch in ihrem neuen Album deutlich.

Andrea Berg nimmt sich Auszeit

Andrea Berg hat sich Ende September wieder auf Instagram gemeldet – und zwar mit einem besonderen „Abschied“. Doch die Fans der Schlagersängerin müssen sich keine Sorgen machen. Denn dabei geht es nur um einen Abschied auf Zeit.

Hallo ihr Lieben, ich freue mich sehr, heute und morgen wieder zur Starnacht in die Wachau zu kommen. [...] Es wird für mich das letzte Open Air in diesem Jahr sein und somit auch der Abschied von unserem Wahnsinns-Sommer“, schreibt Andrea auf Instagram.

2019 stand die Sängerin bei mehreren Open Airs auf der Bühne, zum Beispiel bei den „Heimspiel“-Konzerten. Da jetzt der Herbst einbricht, ist es für Andrea Berg an der Zeit, von den Outdoor-Bühnen Abschied zu nehmen.

Rund zwei Monate hat Andrea Berg jetzt Zeit, sich auf ihre nächsten Auftritte vorzubereiten. Am Sonntag beginnen für die Musikerin die Proben für ihre große „Live Arena Tour“, die am 29. November in Stuttgart startet.