• Home
  • Artikel
  • „Unter Uns“: „Malte“ findet „Caro“ im Wald - Doch kommt er zu spät?
7. September 2017 - 16:01 Uhr / Alina Wiedemann
Achtung Spoiler!

„Unter Uns“: „Malte“ findet „Caro“ im Wald - Doch kommt er zu spät?

Stefan Bockelmann wird „Unter Uns“verlassen

Stefan Bockelmann wird „Unter Uns“verlassen

„Malte“ kann den Gedanken nicht ertragen seine „Caro“ für immer verloren zu haben. Er hat das Gefühl, dass seine Frau noch lebt. Als er seinem Instinkt folgt, findet er „Caro“, doch ihr Zustand ist kritisch.

Es wird knapp bei „Unter uns“. „Maltes“ (Stefan Brockelmann, 40) und „Caros“ (Ines Kurenbach, 38) Beziehung hat schon viele Höhen und Tiefen durchgemacht. Nun wird die Liebe der beiden ein erneut auf die Probe gestellt. Denn „Caro“ ist mit einem Flugzeug abgestürzt und „Malte“ hat das schreckliche Erlebnis mit eigenen Augen gesehen. Er versucht seitdem seine Frau zu finden.

„Malte“ hat den Wald, in dem „Caro“ abgestürzt ist, mehrmals abgesucht und sogar bis zu einem körperlichen Zusammenbruch nicht aufgegeben. Es glauben bald alle daran, dass „Caro“ den Absturz nicht überlebt hat und auch „Malte“ verlässt der Mut. Er trauert um Caro und beschließt die „Schillerallee“ zu verlassen.

Als „Malte“ das komische Gefühl beschleicht, dass „Caro“ ihn braucht, geht er ein letztes Mal los, um sie im Wald zu suchen. Er merkt es wäre nicht richtig seine Frau für tot zu halten. Tatsächlich kann er „Caro“ finden, doch diese hat das Bewusstsein verloren. Verzweiflung überkommt „Malte“ und er hat Angst, dass er zu spät gekommen ist. Doch „Caro“ kommt wieder zu sich.