• Home
  • Artikel
  • Tom Schilling: So hübsch ist seine Lebensgefährtin Anni Mosebach
25. Juni 2017 - 17:03 Uhr / Sophia Beiter
„Who Am I“-Star ist stolzer Mehrfach-Vater

Tom Schilling: So hübsch ist seine Lebensgefährtin Anni Mosebach

Tom Schilling und Anni Mosebach sind ein schönes Paar

Tom Schilling und Anni Mosebach sind ein schönes Paar

Tom Schilling ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern auch ein absoluter Familienmensch. Mit seiner Lebensgefährtin Anni Mosebach ist der „Unsere Mütter, unsere Väter“-Darsteller richtig glücklich, auch wenn er sein Glück ganz privat hält. Mittlerweile ist der 35–Jährige außerdem auch schon dreifacher Vater.

Tom Schilling (35) machte in den letzten Jahren mit Filmen wie „Der gleiche Himmel“, „Die Opfer – Vergesst mich nicht“ und „Auf kurze Distanz“ von sich hören. 2013 bekam der erfolgreiche 35-Jährige außerdem sogar einen Bambi für seine grandiose schauspielerische Leistung im TV-Mehrteiler „Unsere Mütter, unsere Väter“. Doch nicht nur beruflich läuft es für Tom richtig gut, sondern auch privat.

Seit mehreren Jahren ist der Schauspieler nun schon mit der Regieassistentin Anni Mosebach in einer Beziehung. Die beiden zeigen sich zwar nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch bei ihren vereinzelten gemeinsamen Auftritten, ist das Knistern der Liebe zwischen ihnen fast spürbar. Die beiden wirken richtig glücklich und entspannt und lächeln gemeinsam um die Wette.

Tom Schilling hat drei Kinder

Bei Annis schönem Anblick ist es allerdings kein Wunder, dass der „Who Am I“-Darsteller bis über beide Ohren in sie verliebt ist. Die Regieassistentin hat ein hübsches Gesicht, dunkelbraune Haare und ebenso dunkle, schöne Augen. Außerdem hat Anni eine natürliche und ungezwungene Ausstrahlung, die sie authentisch und richtig sympathisch macht.

Mittlerweile genießen Tom und Anni aber nicht mehr nur ihre Zweisamkeit. Die beiden Turteltauben haben nämlich schon zwei gemeinsame Kinder. Während der erstgeborene Sohn bereits drei Jahre alt ist, kam die gemeinsame Tochter erst Anfang 2017 zur Welt. Tom hat außerdem bereits einen zehnjährigen Sohn aus einer früheren Beziehung.