• Home
  • Artikel
  • TLCs „Diana: Tragödie einer Prinzessin“: Neue Doku über Lady Diana (†36)
19. August 2017 - 10:44 Uhr / Manuela Hans
Heute um 20.15 Uhr

TLCs „Diana: Tragödie einer Prinzessin“: Neue Doku über Lady Diana (†36)

Lady Diana Todestag Autounfall

Lady Diana

Der Todestag von Lady Diana jährt sich nun schon zum 20. Mal. Anlässlich dessen bringt der Sender TLC mit „Diana: Tragödie einer Prinzessin“ eine Dokumentation über die Mutter von Prinz William und Prinz Harry heraus, die nicht nur das Leben der Prinzessin der Herzen erforscht, sondern auch neue Erkenntnisse bezüglich der Verschwörungstheorien zu ihrem Tod zeigt.

Sie mischte das Königshaus in Großbritannien auf, widersetzte sich Normen und wurde so zu einer unvergessenen Frau: Lady Diana (†36). Als Prinzessin der Herzen begeisterte sie täglich Unmengen von Menschen und löste mit ihrem Tod vor 20 Jahren international große Trauer aus. Zum 20. Todestag von Lady Diana bringt TLC „Diana: Tragödie einer Prinzessin“ exklusives Filmmaterial gezeigt sowie Interviews mit Lady Dianas Biografen, engen Freunden, ihrem Bodyguard und anderen Zeitzeugen.

Doch nicht nur das Leben Lady Dianas wird in der Dokumentation erforscht, sondern auch ihr Tod und die vielen Verschwörungstheorien bezüglich dessen. Dabei sollen auch neue Erkenntnisse zu dem Autounfall und Lady Dianas Ableben veröffentlicht werden. Gezeigt wird die Dokumentation „Diana: Tragödie einer Prinzessin“ am 19. August 2017 um 20.15 Uhr nur auf TLC.