• Home
  • Artikel
  • Tim Wilde über die Zusammenarbeit mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer
6. März 2018 - 17:28 Uhr / Anja Dettner
„Hot Dog“-Darsteller im Interview

Tim Wilde über die Zusammenarbeit mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer

Tim Wilde mit dem neuen Opel Insignia GSI, Tim Wilde, Tim Wilde im Interview, Schuh des Manitu, Hot Dog

Tim Wilde mit dem neuen Opel Insignia GSI

Tim Wilde ist schon ein alter Hase im Showgeschäft. Durch die Serie „Sinan Toprak ist der Unbestechliche“ und Filme wie „Der Schuh des Manitu“ oder „Hot Dog“ wurde er bekannt. „Promipool“ hat den Schauspieler beim Presseevent von Opel und der Vorstellung des neuen Opel Insignia GSI getroffen, wo er uns unter anderem verraten hat, was sein Traumauto ist, wie es ist mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer zu drehen und wie er zum Dschungelcamp steht.

Tim Wilde (52) spielte schon in zahlreichen Filmen an der Seite von Til Schweiger (54) oder Michael Bully Herbig (49) mit. „Promipool“ hat den Schauspieler beim Presseevent von Opel und der Vorstellung des neuen Opel Insignia GSI in Frankreich getroffen.

Dort haben wir den „Hot Dog“-Darsteller gefragt, welches denn sein Traumauto wäre: „Mein Traumauto wäre ein Opel Rekord Cabriolet Baujahr 68 in Rot.“

Tim Wilde über Til Schweiger und Matthias Schweighöfer, Tim Wilde, Schuh des Manitu, Hot Dog

Tim Wilde über Til Schweiger und Matthias Schweighöfer

Tim Wilde mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer in „Hot Dog“

Aktuell ist Tim neben Til Schweiger und Matthias Schweighöfer (36) in dem Streifen „Hot Dog“ zu sehen. In unserem Interview hat er verraten, was denn sein persönlicher Höhepunkt bei den Dreharbeiten mit Til und Matthias war: „Das Highlight für mich war, dass ich mit den beiden gemeinsam drehen durfte. Til kenne ich ja schon sehr lange und wir haben auch schon öfter zusammen gearbeitet. Matthias kannte ich zwar auch, aber wir haben alle zusammen das erste Mal gemeinsam miteinander gearbeitet. Das sind beide einfach zwei Vollprofis.“

Tim Wilde: So steht er zum Dschungelcamp

Schauspieler Tim Wilde mit dem neuen Opel Insignia GSI, Tim Wilde, Schuh des Manitu, Hot Dog

Schauspieler Tim Wilde mit dem neuen Opel Insignia GSI

Viele Stars waren schon im Dschungelcamp. Ob das auch ein Thema für Tim wäre? „Die Leute, die da mitmachen, machen das ja auch wegen des Geldes. Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich nicht dabei sein wollen. Aber ich bin nicht so arrogant zu sagen, das würde ich nicht machen, weil das unter meinem Niveau ist“, so Wilde zu „Promipool“.

Wer Tim Wilde in Aktion sehen will: Ab dem 6. März startet eine neue Staffel der Serie „WaPo Bodensee“ im Ersten, in der Tim den Captain spielt.