• Home
  • Artikel
  • „The Big Bang Theory“: Bill Gates bekommt Gastrolle
23. Februar 2018 - 13:15 Uhr / Sophia Beiter
„Sheldon“ und Co. begegnen ihrem großem Idol

„The Big Bang Theory“: Bill Gates bekommt Gastrolle

„The Big Bang Theory“: Bill Gates wird bald in der Serie zu sehen sein

„The Big Bang Theory“: Bill Gates wird bald in der Serie zu sehen sein

„The Big Bang Theory“ mit Bill Gates? Fans dürfen sich freuen. Bald schon soll nämlich der Microsoft-Gründer persönlich in der beliebten Sitcom auftreten. Der erfolgreiche Unternehmer und Programmierer wird sich selbst spielen und „Sheldon“, „Leonard“ und Co. ganz schön aus dem Häuschen bringen.

Wer könnte für „The Big Bang Theory“ passender sein als Bill Gates (62)? „Sheldon“, „Leonard“, „Howard“ und „Raj“ haben sich der Wissenschaft verschrieben.

Zu ihren großen Vorbildern und Stars gehören (neben einigen Comic-Helden) natürlich auch Koryphäen wie der Microsoft-Gründer. Und genau der wird nun auch in der erfolgreichen Serie auftreten, wie ein offizieller Instagram-Post der Serie zeigt.

Bill Gates wird bereits in der elften Staffel seinen Gastauftritt bei TBBT absolvieren. In den USA soll die Folge schon im März gesendet werden. Das berichtet „The Hollywood Reporter“.

Microdoft-Gründer Bill Gates brach sein Studium an der Harvard University ab

Microsoft-Gründer Bill Gates brach sein Studium an der Harvard University ab

„The Big Bang Theory“: Bill Gates spielt sich selbst

Bill Gates muss für die Sitcom in keine andere Rolle schlüpfen, sondern darf sich selbst spielen. Der 62-Jährige wird dabei angeblich der hübschen „Penny“ einen Besuch abstatten, was Neid und Eifersucht bei den Nerds auslöst.

Warum genau der erfolgreiche Microsoft-Gründer ins Leben von „Penny“, „Howard“ und Co. tritt, ist noch unbekannt. Fans müssen sich also noch eine Weile gedulden und dürfen gespannt sein. 

Auch andere Stars waren bei „The Big Bang Theory“

„The Big Bang Theory“: Bill Gates ist nicht der erste Prominente, der in der Serie einen Gastauftritt hat. So konnte TBBT in der Vergangenheit schon mit Auftritten von Astrophysiker Stephen Hawking (76) und Moderatorin Ellen DeGeneres (60) bei den Fans punkten.