4. August 2017 - 15:32 Uhr / Lara Graff
Vin Diesel produziert die Neuauflage

„Miami Vice“-Remake geplant

„Miami Vice”

„Miami Vice”- Darsteller

Mit dem Remake von „Miami Vice“ kehrt eine weitere Kult-Serie der Achtziger auf die TV-Bildschirme zurück. Hinter dem Remake stehen die Macher einer der erfolgreichsten Action-Filmreihe. So soll „Fast & Furious“-Star Vin Diesel das Remake produzieren.

„Miami Vice“ kehrt zurück! Wie „Variety” berichtet, plant der US-Sender NBC eine Neuauflage der Krimi-Serie aus den Achtzigern. Damit reiht sich „Miami Vice“ in Kult-Serien wie „MacGyver“ oder „Denver-Clan“ ein, die ebenfalls ein TV-Remake bekommen.

Wer in den Hauptrollen der beiden Polizisten „Crockett“ und „Tubbs“ zu sehen sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Neuauflage verspricht aber sehr actionreich zu werden, denn produziert wird sie von keinem geringeren als Action-Star Vin Diesel (50) und den Produzenten der „The Fast and the Furious“-Reihe. Mit dabei ist auch Drehbuchautor Chris Morgan, der sechs Drehbücher von „Fast and Furious“ geschrieben hat.

Die originale Version von „Miami Vice“ lief über fünf Staffeln von 1984 bis 1989. Die Stars der Serie waren Don Johnson (67) und Philip Michael Thomas (68), die dadurch internationale Berühmtheit erlangten.