• Home
  • Artikel
  • Lady Gaga mit schweren Schmerzen im Krankenhaus
15. September 2017 - 09:01 Uhr / Andreas Biller
Sie muss ihren Auftritt absagen

Lady Gaga mit schweren Schmerzen im Krankenhaus

Lady Gagas Körper ist mit zahlreichen Tattoos geschmückt

Große Sorge um Lady Gaga. Die Sängerin wurde aufgrund starker Schmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Grund dafür soll die Krankheit Fibromylagie sein, die starke Schmerzen in Muskeln und Gelenken hervorruft.

Was ist bei Lady Gaga (31) los? Die Sängerin und Pop-Diva muss ihren Auftritt beim Rock-In-Rio-Festival in Brasilien absagen. Der Grund dafür sind starke Schmerzen, die sie schon seit längerem quälen. Auf Instagram postete sie ein Bild ihres Arms, in dem eine Infusionsnadel steckt.

 

Auch auf Twitter hält Lady Gaga ihre Fans über ihren Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Sie hätte versucht ihre Schmerzen mit Kälte zu stillen, doch davon wurde es nur schlimmer, schreibt sie am Mittwoch.

 

Die Sängerin erwähnt in ihrem Post auch explizit die Krankheit Fibromylagie. Diese chronische Erkrankung verursacht besonders im Rücken Muskel- und Gelenkschmerzen. Außerdem sind Betroffene für Druckunterschiede empfindlich und müde. Auch Schlafstörungen sind ein Symptom.