• Home
  • Artikel
  • „Köln 50667“: Polizei-Großeinsatz im „Cage“
13. Februar 2018 - 15:01 Uhr / Hannah Kölnberger
Gefühlschaos bei Dana

„Köln 50667“: Polizei-Großeinsatz im „Cage“

Jule und Marc aus „Köln 50667“

Jule und Marc aus „Köln 50667“

Die Dramen bei „Köln 50667“ hören nicht auf: So bandelt „Dana“ etwa zum ersten Mal mit einer Frau an und „Alex“ bekommt immer größere Geldprobleme. Das seht ihr in der heutigen Folge der RTL-II-Show.

„Köln 50667“-„Dana“ (Mina Huremovic) steckt in einem Dilemma: Sie ist super glücklich mit ihrer neuen Freundin „Pia“ (Alina Frösch), doch ihr ist es immer noch unangenehm, vor ihren Freunden offen über ihre sexuelle Orientierung zu sprechen. Zu allem Überfluss kommt sie dann auch noch „Patrick“ (Andree Katic) wieder näher. Ihre Gefühle für beide kann Dana nicht zuordnen. Für wen entscheidet sie sich?

„Köln 50667“-„Alex“: Überraschender Polizeieinsatz

Seit Langem hat „Alex“ (Ingo Kantorek) massive Probleme mit dem brutalen „Marvin“, der nun ins „Cage“ kommt und 10.000 Euro von ihm verlangt. Seine Freunde raten ihm zur Polizei zu gehen, doch „Alex“ klärt das lieber auf seine Tour und übergibt das Geld.

Was nach „Marvins“ erneuter Drohung noch keiner weiß: Die Polizei steht bereits vor der Tür. Wie der Einsatz der Polizei verläuft, seht ihr heute Abend um 18.00 Uhr bei „Köln 50667“ auf RTL II.