• Home
  • Artikel
  • „King of Queens“-Star Patton Oswalt: Rührende Geste an seine verstorbene Frau
8. März 2018 - 15:32 Uhr / Hannah Kölnberger
Michelle McNamara schrieb einen Bestseller

„King of Queens“-Star Patton Oswalt: Rührende Geste an seine verstorbene Frau

Patton Oswalt und Ehefrau Michelle im Jahr 2011

Patton Oswalt und Ehefrau Michelle im Jahr 2011

2016 verstarb die Ehefrau von „King of Queens“-Star Patton Oswalt, Michelle McNamara, überraschend im Schlaf. Zwei Jahre später wurde das letzte Buch der Autorin veröffentlicht und stieg gleich auf Platz 1 der „New York Times“-Bestseller-Liste ein. Patton Oswalt gedenkt ihrem Erfolg auf den sozialen Medien mit einem emotionalen Post.

I’ll Be Gone in the Dark“ heißt der Krimi, beruhend auf wahren Begebenheiten und geschrieben von der verstorbenen Autorin Michelle McNamara (†46). Kurz nach Veröffentlichung des Buches Ende Februar erreichte es gleich die Spitze der Bestseller-Liste der „New York Times“. Der Ex-Mann von McNamara, „King of Queens“-Star Patton Oswalt (49), zeigt sich aus dem Grund besonders stolz auf Twitter.

„King of Queens“-Star Patton Oswalt: „Ich bin so stolz auf dich“

Du hast es geschafft, Baby. Das Buch ist exzellent und der Schreibstil brillant“, äußert der Schauspieler sich gegenüber seinen Fans und postet dazu ein Bild des Grabsteines seiner verstorbenen Frau mit dem Buch darauf liegend.

Als Patton Oswalt, der mittlerweile zum zweiten Mal geheiratet hat, von dem Erfolg des Bestsellers hört, meldet er sich erneut auf Twitter zu Wort und schreibt: „Ich hoffe, du weißt das, Süße. Ich glaube, das tust du… Ich bin so stolz auf dich“.