• Home
  • Artikel
  • Jenny Frankhauser über Daniela Katzenberger: „Ich habe keine Schwester mehr“
23. August 2017 - 13:32 Uhr / Alina Wiedemann
Die Halbschwester von Daniela Katzenberger ist schwer enttäuscht

Jenny Frankhauser über Daniela Katzenberger: „Ich habe keine Schwester mehr“

Jennifer Frankhauser überrascht mit neuem Style

Jennifer Frankhauser

Nachdem Jenny Frankhauser sich bereits im Juli öffentlich über den Streit mit ihrer Halbschwester Daniela Katzenberger geäußert hatte, legt sie erneut nach.

Die jüngere Halbschwester von Daniela Katzenberger (30) hat sich erneut bezüglich ihrer Schwester an die Öffentlichkeit gewandt. Bereits im Juli sagte Jennifer Frankhauser (24) gegenüber dem OK!“-Magazin, dass sie mit der Kult-Blondine gebrochen hat und ihr niemals verzeihen wird.

Ich habe keine Schwester mehr“, sagt sie am Anfang der Berichtserstattung von RTL. Der Grund für den Streit war der überraschende Tod von Frankhausers Vater im Mai 2017. Katzenberger hätte die Nachricht ohne Erlaubnis auf Facebook publik gemacht. Es gab wichtigeres als Facebook in dem Moment“, sagt Jenny in einem neuen Interview gegenüber RTL. 

Zudem sei Daniela nicht zu der Beerdigung erschienen und hätte sich nicht um die Familie gekümmert. Sie hat uns hängen lassen“, erzählt Jenny. Sie hätte zwar zur Trauerfeier zugesagt, sei aber nicht gekommen. Ihrer Wut Ausdruck verleihend sagt die 24-Jährige Frankhauser weiter: „Ich bin zutiefst enttäuscht. Das wird nie wieder gut, ich könnte ihr nie wieder in die Augen schauen.“