• Home
  • Artikel
  • Herzogin Kate schwanger 2018: Geburtstermin, Name und Thronfolge - Das müsst ihr wissen
19. Februar 2018 - 14:01 Uhr / Alina Wiedemann
Das dritte Kind der Herzogin und Prinz William

Herzogin Kate schwanger 2018: Geburtstermin, Name und Thronfolge - Das müsst ihr wissen

Herzogin Catherine Babybauch Schweden

Herzogin Catherine in Schweden 

Vergangenen September verkündeten Prinz William und Herzogin Kate, dass sie zum dritten Mal Eltern werden. Mit dem Nachwuchs ändert sich auch die Thronfolge. Hier erfahrt ihr alles, was bisher über das royale Baby-Nummer-Drei bekannt ist.

Seit der Kensington Palace die Nachricht von erneutem Nachwuchs im britischen Königshaus verkündet hat, steigen die Spekulationen über das dritte Kind von Herzogin Catherine (36) und Prinz William (35) ins Unermessliche. Vor allem im Fokus steht der Name des royalen Babys. 

Herzogin Kate besucht ein Krankenhaus in London, Kate Middleton, kein Verlobungsring

Herzogin Kate besucht ein Krankenhaus in London

Herzogin Kate schwanger: Wann kommt das dritte Baby?

Die Schwangerschaft von Kate wurde sehr früh öffentlich gemacht, da die Herzogin auch diesmal unter schwerer Schwangerschaftsübelkeit leidet. Auch der Zeitraum für die mögliche Entbindung wurde schon kurz darauf bekanntgegeben. 

Bereits im Oktober hat der Kensington Palace verkündet, dass Herzogin Catherines Geburtstermin im April 2018 sein wird. Das bedeutet, dass sie aktuell ungefähr im siebten Monat sein müsste.

Kate Middleton, Charlotte, George und Prinz William

Kate Middleton, Charlotte, George und Prinz William

Name des Nachwuchses: George, Charlotte und …? 

Bereits bei Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) wurde heftig spekuliert und geschätzt, welchen Namen die royalen Babys wohl tragen werden. Beim dritten Kind ist es nicht anders. Laut „The Sun“ tendieren die momentanen Schätzungen für den möglichen Babynamen für einen Jungen zu Arthur oder Henry. Wenn es ein Mädchen wird, soll die kleine Prinzessin womöglich Mary, Alice oder Victoria heißen. 

Prinz Harry im November 2015

Prinz Harry im November 2015

Prinz Harry rückt nach hinten 

Auch die Thronfolge ändert sich mit der Ankunft des kleinen Prinzen oder der Prinzessin. Die ersten drei Plätze bleiben gleich. Prinz Charles (69) ist an erster Stelle und besteigt den Thron nach Königin Elisabeth II. (91).

Danach kommt Prinz William, gefolgt von seinem Sohn Prinz George, dann die kleine Charlotte und dann das neue Geschwisterchen der beiden. Somit rutscht Prinz Harry (33) von dem fünften auf den sechsten Platz in der Thronfolge. Auch alle weiteren Anwärter auf den Thron hinter Harry rutschen um einen Platz nach hinten.