• Home
  • Artikel
  • Herzogin Kate: Niedliches Geschenk von neunjähriger Krankenhauspatientin
17. Januar 2018 - 15:21 Uhr / Lisa Klugmayer
Schwangere Kate überzeugt im stylischen Mantel

Herzogin Kate: Niedliches Geschenk von neunjähriger Krankenhauspatientin

Herzogin Kate und bekommt von Patientin Ava Watt zwei Teddybären geschenkt

Herzogin Kate und bekommt von Patientin Ava Watt zwei Teddybären geschenkt

In einem roten Mantel besuchte Herzogin Kate ein Londoner Krankenhaus. Dabei bewies sie mal wieder ihren tollen Modegeschmack und zog alle Blicke auf sich. Besonders süß: Bei dem Empfang der Herzogin bekam sie zwei Teddybären geschenkt. 

Herzogin Kate (36) beweist mal wieder, dass sie ein Händchen für Mode hat. Beim Besuch eines Krankenhauses in London zeigt sich die schwangere Frau von Prinz William (35) stilsicher. In einem roten Mantel und einem pfirsichfarbenen Kleid, das sie während der Schwangerschaft mit Prinz George (4) schon einmal trug, strahlte sie über beide Ohren.  

Herzogin Kate und Patientin Ava Watt

Herzogin Kate und Patientin Ava Watt

Dabei nahm sich die baldige Dreifach-Mama besonders viel Zeit für die kleine Ava Watt, einer Patientin des Krankenhauses. Die Neunjährige überreichte der Herzogin bei ihrer Ankunft zwei Teddybären als Geschenk

Danach malte und bastelte die Herzogin zusammen mit anderen Kindern und erfuhr von ihnen mehr über den Krankenhaus-Alltag. Anschließend gab Herzogin Kate noch eine Rede und eröffnete den neuen Flügel, der es Familien und Pflegern von schwerkranken Kinder erlaubt, dort zu übernachten.