• Home
  • Artikel
  • Helene Fischer Konzerte: Geht es morgen wieder weiter?
15. Februar 2018 - 11:02 Uhr / Hannah Kölnberger
Die nächsten Konzerte in Wien

Helene Fischer Konzerte: Geht es morgen wieder weiter?

Helene Fischer, Konzert, Absage, Konzertabsage, Krankheit, Auftritt, Wien, Infekt

Helene Fischer bei eines ihrere Konzerte

Helene Fischer musste aufgrund des Infekts der oberen Atemwege all ihre Konzerte in Berlin absagen. Am 12. Februar kam dann die nächste Schock-Meldung: Auch die ersten beiden Konzerte in Wien können nicht stattfinden. Die Fans bangen jetzt um die nächsten Konzerttermine in Österreichs Hauptstadt.

Vergangenen Montag war Helene Fischer (33) gezwungen, nach der Absage ihrer Berlin-Konzerte, auch die ersten beiden Auftritte in Wien ausfallen zu lassen. Ihr Infekt scheint sich hartnäckig zu halten. Doch stehen schon am 16. Und 18. Februar die nächsten beiden Konzerte in Wien an. Bis heute Abend bleibt es vorerst ungewiss, ob diese stattfinden werden.

Helene Fischer bei „Wilkommen bei Carmen Nebel“ im Juni 2014

Helene Fischer bei „Wilkommen bei Carmen Nebel“ im Juni 2014

Helene Fischer Konzerte: Die Fans bangen um ihren Auftritt

Am Abend des 15. Februar soll bekanntgegeben werden, ob Helene Fischer die nächsten Konzerte in Wien spielen wird. Ab dem 20. Februar stehen fünf Auftritte der „Helene Fischer Live Tour 2017/2018“ in Oberhausen an, danach in München.

Auf ihren Social-Media-Kanälen fiebern ihre Fans einer offiziellen Meldung hoffnungsvoll entgegen. Natürlich wünschen sie sich nur das Beste für die Schlagersängerin, dazu zählt auch ihre Genesung.

Doch sicherlich wäre die Enttäuschung über eine erneute Absage wieder groß. Dann müssten auch für diese Veranstaltungen Ersatztermine gefunden werden.