• Home
  • Artikel
  • GZSZ: Wie geht es jetzt mit „Laura“ und „Philip“ weiter?
14. Februar 2018 - 15:01 Uhr / Sophia Beiter
Hat die Liebe noch eine Chance?

GZSZ: Wie geht es jetzt mit „Laura“ und „Philip“ weiter?

Jörn Schlönvoigt

Jörn Schlönvoigts Verlobte Hanna Weig zeigt stolz ihren Babybauch

„Philips“ Enttäuschung ist riesig. Er kann und will „Laura“ nicht verzeihen. Doch nach der aus dem Ruder gelaufenen Nacht im Club gehen ihm „Laura“ und ihre Verzweiflung nicht mehr aus dem Kopf. „Laura“ dagegen versucht sich endlich damit abzufinden, dass es für sie und „Philip“ keine zweite Chance gibt.

Bei GZSZ wird es in der Valentinstags-Folge dramatisch. „Philip“ (Jörn Schlönvoigt, 31) und „Laura“ (Chryssanthi Kavazi, 29) befinden sich in einem wilden Karussell der Emotionen. Beide haben immer noch große Gefühle füreinander, doch „Philip“ kann einfach nicht über seinen Schatten springen. Die Enttäuschung angesichts „Lauras“ Betrügereien kann er nicht verdrängen. Doch trotz Trennung kommt er nicht über seine große Liebe hinweg. 

Kommen sich „Laura“ und „Philip“ wieder näher?

Auch „Laura“ geht es alles andere als gut. In einem Club begegnen sich die beiden zufällig und je mehr Alkohol im Spiel ist, desto näher kommen sich „Laura“ und „Philip“ wieder. Zwischen ihnen sprühen die Funken und „Laura“ schüttet ihr Herz aus, doch „Philip“ kann die Vergangenheit nicht vergessen. 

„Laura“ realisiert, dass all ihre Bemühungen um eine zweite Chance vergebens waren und sie „Philip“ endlich aus ihrem Gedächtnis streichen muss. Doch das ist alles andere als leicht und auch „Philip“ kann nicht aufhören, an „Laura“ zu denken. „Anni“ (Linda Marlen Runge, 31) versucht bei „Philip“ ein gutes Wort für „Laura“ einzulegen, doch ob ihr Zureden bei dem Sturkopf wirklich Früchte trägt… 

Wie es für „Laura“ und „Philip“ weitergeht und ob die beiden doch noch zueinander finden, seht ihr bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ um 19.40 Uhr auf RTL.