• Home
  • Artikel
  • DSDS-Juror Mousse T.: Das ist sein echter Name
27. Januar 2018 - 18:01 Uhr / Andreas Biller
Hättet ihr’s gewusst?

DSDS-Juror Mousse T.: Das ist sein echter Name

Mousse T. auf dem roten Teppich der IFA 2017 Eröffnung

Mousse T. auf dem roten Teppich der IFA 2017 Eröffnung

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ bewertet er 2018 Sänger, die das Zeug zum Superstar haben wollen. Dazu gehört natürlich auch ein griffiger Künstlername, den man sich selbst erschaffen kann. Damit hat Mousse T. Erfahrung.

Mousse T. (51) sorgt nicht erst seit seinem Dasein als DSDS-Juror mit seinem Künstlernamen für ordentliches Grübeln. Ist er nach einem Schokoladenmousse benannt? Wie heißt er in echt? Wir haben die Antworten.

Wie heißt Mousse T. in echt? Diese Frage lässt sich am leichtesten beantworten, wenn man den Namen ausspricht. Dadurch wird „Musti“ daraus, eine Verniedlichung seines eigentlichen Vornamens Mustafa.

„Deutschland sucht den Superstar“: Mousse T. sitzt in der Jury

Der als Mustafa Gündoğdu geborene Musiker entschied sich wohl aus mehreren Gründen für einen Künstlernamen. Mit der phonetisch sehr ähnlich zu seinem Spitznamen klingenden Abkürzung hatte er auf jeden Fall eine geniale Idee. Wie er die DSDS-Kandidaten 2018 bewertet, seht ihr jeden Samstag um 20.15 Uhr bei RTL