• Home
  • Artikel
  • Diese Kandidaten sollen für Deutschland zum ESC-Vorentscheid
27. Dezember 2017 - 09:25 Uhr / Lara Graff
Boyband, Castingshow-Teilnehmer und neue Talente

Diese Kandidaten sollen für Deutschland zum ESC-Vorentscheid

Natia Todua The Voice of Germany ESC

Natia Todua gewann „The Voice of Germany” und soll nun beim ESC-Vorentscheid antreten 

Anfang Mai findet in Lissabon der 63. Eurovision Song Contest statt. Wer Deutschland beim ESC vertreten darf, wird im Februar bei „Unser Lied für Lissabon“ entschieden. Wir verraten euch die Teilnehmer!

Am 22. Februar 2018 ist es wieder soweit! Dann wird entschieden, welcher Musiker Deutschland beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertreten darf. Sechs Teilnehmer werden beim deutschen ESC-Vorentscheid „Unser Lied für Lissabon“ im Februar antreten. Bereits bekannt ist, dass die diesjährige „The Voice of Germany“-Siegerin Natia Todua (21) beim ESC-Vorentscheid antreten wird.

Ivy Quainoo 2017 beim Brandenburgball

Ivy Quainoo 2017 beim Brandenburgball

Das sind die Kandidaten des ESC-Vorentscheids 2018

Wie die „Bild“ berichtet, stehen auch schon die anderen Kandidaten fest. Neben Natia sollen außerdem Ivy Quainoo (25), Michael Schulte (27), die Volksmusik-Boygroup VoXXclub, die junge Soul-Rockband Steal a Taxi (mit Sängerin Makeda Michalke, 25), und der Balladensänger Rick Jurthe (28) um das Ticket nach Lissabon kämpfen.

Mit ihren Mitstreitern ist Natia in guter Gesellschaft, denn auch Ivy Quainoo und Michael Schulte sind ehemalige „The Voice of Germany“-Teilnehmer. So gewann Ivy die erste Staffel der Castingshow und Michael belegte 2012 den dritten Platz. Optisch sind auf jeden Fall die Jungs von VoXXclub in ihren Lederhosen ein Hingucker, sie waren außerdem schon in den Charts erfolgreich. Die Kandidaten für „Unser Lied für Lissabon“ wurden von einer europäischen Experten-Jury ausgewählt. 

voXXclub Volksmusik Band

voXXclub ist eine beliebte Volksmusik Band

Michael Schulte The Voice of Germany ESC

Michael Schulte belegte 2012 bei „The Voice of Germany” den dritten Platz und soll nun beim ESC-Vorentscheid antreten

Makeda Michalke Steal a Taxi ESC

Makeda Michalke von Steal a Taxi

„Unser Lied für Lissabon“ wird am 22. Februar um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen sein.