• Home
  • Artikel
  • „Berlin - Tag und Nacht“: Läuten bald die Hochzeitsglocken bei „Mandy“ und „Basti“?
9. März 2018 - 15:33 Uhr / Lara Graff
„Basti“ geht vor „Mandy“ auf die Knie

„Berlin - Tag und Nacht“: Läuten bald die Hochzeitsglocken bei „Mandy“ und „Basti“?

„Berlin - Tag und Nacht“-„Paula“ (Laura Maack) wird bei ihrem Date versetzt

„Berlin - Tag und Nacht“-„Paula“ (Laura Maack) wird bei ihrem Date versetzt

Bei „Basti“ und „Mandy“ läuft es derzeit alles andere als rosig: Er ist in der Arbeit eingespannt und sie schiebt deswegen Frust und zweifelt an ihrer Beziehung. Doch dann ändert ein Moment für Basti alles und er macht ernst...

„Mandy“ (Laura Wölki, 23) belastet ihrer Liebesflaute mit „Basti“ (Martin Wernicke, 38) total. Ihm ist die Arbeit wichtiger als alles andere und selbst auf ihre Verführungsversuche lässt er sich nicht ein. Ihre Beziehung scheint zum Scheitern verurteilt. Doch dann nimmt „Basti“ sich frei und die beiden verbringen ein paar romantische Stunden in einem Café.

BTN Martin Wernicke Basti

BTN-Basti ist immer für andere da

„Basti“ macht „Mandy“ einen Heiratsantrag bei „Berlin – Tag und Nacht“

Während „Mandy“ von anderen Männern angemacht wird, wird „Basti“ klar, dass sie für ihn die Frau fürs Leben ist. Nach ihrem Besuch in dem Café übermannen „Basti“ seine Gefühle, mitten auf der Straße geht er vor „Mandy“ auf die Knie und macht ihr ein emotionales Geständnis. „Du bist die Frau meiner Träume, du machst aus mir den Mann, der ich immer sein wollte“, so „Basti“. Dann stellt er „Mandy“ die alles entscheidende Frage.

„Mandy“ ist vollkommen überrascht von dem Antrag, aber sagt glücklich ‚Ja‘! Hin und weg posten die beiden die Neuigkeiten über ihre Verlobung direkt online. Im Netz sieht sie auch „Bastis“-Ex „Paula“ (Laura Maack, 31) und die ist von den Nachrichten alles andere als begeistert.